WhatsApp Update für Windows Phone bringt eine neue Funktion

11

WhatsApp kämpft momentan besonders in Indien mit einem Fake News-Problem. Gerüchte können über den Messenger rasch gestreut werden, was häufig zu Massenausschreitungen und Lynchjustiz führte. Solchen Fake News wurde ein Mann zum Opfer, der einem Darsteller in einem nachgestellten Entführungsvideo ähnlich sah.

WhatsApp möchte solche und ähnliche Ausschreitungen möglichst vermeiden, schließlich werden die falschen Informationen oftmals ziellos durch die Gegend geschickt. Um die Nutzer etwas zum kritischen Denken anzuregen, hat das Unternehmen deshalb kürzlich ein neues Feature für die eigenen Apps ausgerollt. Das neueste WhatsApp Update für Windows Phone bringt die Funktion ebenfalls mit. Diese Aktualisierung erfordert nicht das Update über den Microsoft Store, sondern es wird direkt serverseitig an Nutzer ausgerollt.

Bei einer Nachricht, welche zuvor von einem Nutzer weitergeleitet worden war, wird beim Empfänger nun ein kleines Icon angezeigt, welches die Weiterleitung kennzeichnet. Somit kann der Empfänger leichter erkennen, dass die ursprüngliche Nachricht oftmals nicht von diesem vertrauenswürdigen Kontakt selbst verfasst worden war, sondern einfach von einer anderen Stelle weitergeleitet wurde.

WhatsApp sieht sich momentan besonders in Indien dazu verpflichtet, Nutzer vor Fake News zu warnen. Die Fälle in den vergangenen Wochen und Monaten, welche einige Menschenleben gekostet haben, zeigen die Gefahren deutlich, die von Falschmeldungen im Internet ausgehen.

Nachlese: Alle Infos zur WhatsApp UWP


via Windows Latest

Über den Autor

21 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

11
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
4 Comment threads
7 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
9 Comment authors
NautiLausnaichSDasestefiroCopyConstructor Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
CopyConstructor
Mitglied
CopyConstructor

Sehr gut, solche weiterleitungen sollte facebook auch noch kenntlicher machen.
Und Twitter endlich den fake news Account #1 bearbeiten, den von Trump, und vorsorglich alle Nachrichten mit einem Fake Icon kennzeichnen damit die Welt von etwas Bullshit befreit wird welches er ständig in der Welt kotzt!

naich
Mitglied
naich

Am besten twitter abschaffen. Ist sowieso unnütz.

User
Mitglied

Bestes Beispiel dafür, dass Menschen grundsätzlich dumme Herdentiere sind.

Kommando
Mitglied
Kommando

Nun mach dich doch nicht gleich so schlecht… 😉

SDase
Mitglied
SDase

Seit der Zeit der Hexenverbrennung scheint der Zuwachs an Intelligenz in der Masse nicht angekommen zu sein. 🙁

TylerDurden
Mitglied
TylerDurden

Na super, das wars dann mit den lustigen Lynchparties auf dem Dorfweiler… 😒 Wochenende im Arsch!

Kommando
Mitglied
Kommando

Mist, muss man das nun wieder altertümlich über den Aushang an der Dorfkirche organisieren. 🙁

NautiLaus
Mitglied
NautiLaus

Martin Luther hat damit den 30 jährigen Krieg ausgelöst…

Gorbowski
Mitglied
Gorbowski

Wann kommt das Update?

stefiro
Mitglied
stefiro

Du hast schon gelesen (und auch verstanden), dass es doch um ein Serverseitiges Update handelt? Es kommt also kein Update der App … Zumindest nicht dafür … 😜

Gorbowski
Mitglied
Gorbowski

Mist, da bin ich echt drüber weg.
Danke für den Hinweis.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
….peinlich…