Fitbit: Update behebt Absturz der Windows 10 Mobile-App

4

Fitbit hat erst vor wenigen Tagen ein Update ausgerollt, welches Nutzern ordentlich Probleme bereitete. Im Anschluss an das Update startete die Anwendung nämlich nicht mehr. Fitbit versprach, dass man das Problem untersuchen und ein Update ausliefern werde.

Dieses Update wird aktuell für Nutzer ausgerollt. Version 2.36.1645 behebt das Problem, welches für die Abstürze gesorgt hatte. Unter Windows 10 Mobile funktioniert die App damit wie gewohnt. Was der Grund für den Absturz war, das hat Fitbit bislang nicht verraten.

Das Unternehmen selbst hat bislang auch nicht kommuniziert, dass ein Bugfix bereit ist. Einigen Nutzern ist nämlich aufgefallen, dass ein neues Update verteilt wird. Dieses Update können Nutzer ab sofort über den Microsoft Store beziehen. Wenn ihr die Fitbit-App regelmäßig nutzt, empfehlen wird, jetzt im Store nach Updates zu suchen.

[appbox windowsstore 9wzdncrfj1xx]

> Fitbit Versa bei Amazon

> Fitbit Ionic bei Amazon


Enthält Partnerlinks.

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

4 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments