Surface Laptop 2 vorgestellt – Schwarz, aber ohne USB Typ-C Anschluss

1

Während des heutigen Hardware-Events in New York hat Microsoft neben dem Surface Pro 6 auch den Surface Laptop 2 vorgestellt. Im Grunde handelt es sich bei der heutigen Neuverstellung um ein kleineres Upgrade.

Wie auch beim Surface Pro 6 gibt es nicht allzu viele Neuerungen. Als neue Farb-Option gib es nun Schwarz, wodurch die bisherige goldene Option ersetzt wird. Dies war zugleich auch die am wenigsten beliebte Farboption. Burgunderrot, Kobaltblau sowie Platin Silber bleiben weiterhin als Surface Laptop 2-Farben verfügbar.

Hardwaremäßig gibt es die neueren Intel Core-Prozessoren der 8. Generation in den bisherigen Konfigurationen in Sachen Speicher und Arbeitsspeicher. Laut Microsoft sei der Surface Laptop 2 um bis zu 85 Prozent schneller als der Vorgänger. Bei der Akkulaufzeit gibt Microsoft an, dass der Laptop den ganzen Tag durchhalten soll. Konkret heißt das in diesem Fall, dass das Gerät bis zu 14,5 Stunden mit einer vollen Akkuladung schafft.

Preislich beginnt der Surface Laptop 2 wie auch der Vorgänger bei 999 US-Dollar. Ausgeliefert wird das Produkt in den USA bereits ab dem 16. Oktober. Informationen zum Start in Deutschland ist das Unternehmen bislang schuldig geblieben.

Über den Autor

21 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
carioca Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
carioca
Mitglied
carioca

Und immer noch keine 15 Zoll Version, immer noch viel zu wenig Anschlüsse und immer noch viel zu teuer als 512GB Variante:-( Ist und bleibt ein gnadenlos überteuertes Spielzeug -Notebook mit dem man nichts anfangen kann, außer zu protzen, daß man sich sowas leisten kann!