Windows 10 Mobile: Kumulatives November 2018 Update wird ausgerollt

9

Im Zuge des gestrigen Patchdays im November 2018 wurde auch Windows 10 Mobile mit einem kumulativen Update versorgt. Das Update wird Nutzern als „2018-11“-Update für arm-basierte Phone-Geräte angezeigt.

Das kumulative November 2018 Update für Windows 10 Mobile bringt das Betriebssystem auf Build 15254.541. Es trägt die Bezeichnung KB4469220 und enthält keinerlei spezifische Aktualisierungen für Windows 10 Mobile. Microsoft fasst die Updates für Windows 10 Mobile mittlerweile mit Windows 10 Version 1703 zusammen. Dort gibt es im Changelog einen Spectre-Patch für AMD-basierte Computer. Außerdem werden Sicherheitsupdates für verschiedene Windows-Komponenten genannt, darunter Internet Explorer, Microsoft Edge, Windows App Platform und Frameworks sowie der Windows Kernel.

Erfreulicherweise nennt Microsoft im Changelog auch keine bekannten Fehler mit diesem Update. Um die Aktualisierung zu installieren, müssen Nutzer in die Einstellungen ihres Windows 10 Mobile-Geräts navigieren und dort unter Updates & Sicherheit nach Aktualisierungen suchen.


Quelle: Microsoft

Über den Autor

22 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

9
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
5 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors
Thomas67awmstefiroFrufoofuchur Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
awm
Mitglied

Leider wird der Bug mit dem Battery Draining nicht mehr behoben…. bei meinem Lumia 950 kann man quasi zusehen, wie der Saft im Minutentakt weniger wird, ohne das man das Handy verwendet…

Thomas67
Mitglied
Thomas67

geht mir leider genauso. Kommt dazu, dass das Handy dann ab ca. 70% Akkustand ständig abstürzt. Akkutausch hat leider auch nix gebracht. Rein Gefühlsmässig saugt Edge am meisten Saft, wenn der Browser an ist, passieren dann auch die meisten Abstürze. Lumia 950 XL

Frufoo
Mitglied
Frufoo

Versucht zu Installieren..auf drei Geräten..alle drei funktionieren jetzt leider nicht mehr..
Eines schafft es bis zum Neustart nach den Zahnrädern und landet immer wieder bei den Zahnrädern und die anderen beiden hängen seit Gestern beim Windows Logo fest. Sehr ärgerlich.

stefiro
Mitglied
stefiro

Das mit dem Windows Logo habe ich bei einem meiner Geräte schon ca. 1 Jahr … Den Ein/Aus-Knopf drücken bis es vibriert und neu startet. In den allermeisten Fällen startet es dann gleich. Manchmal muss man das auch mehrmals machen …

fuchur
Mitglied
fuchur

Installiert und läuft gut :).

h3nni
Mitglied
h3nni

Erfreulicherweise nennt Microsoft im Changelog auch keine bekannten Fehler mit diesem Update. -> also kann man jetzt wieder manuel Zeitzonen auswählen?

fuchur
Mitglied
fuchur

Ich weiss jetzt nicht ob das wirklich dieses Update war, aber ich habe grad ausprobiert und ja scheint zu gehen.

h3nni
Mitglied
h3nni

Jap mit diesem Update ist der Fehler behoben. Hab es gerade installiert und davor noch mal die Zeitzonen gecheckt.

Dada
Mitglied
Dada

Danke, dass ihr das immer noch ausführlicher meldet!