Windows 10 Mobile Dezember Update wird ausgerollt

14

Im Zuge des gestrigen Patchdays im Dezember 2018 wurde auch Windows 10 Mobile mit einem kumulativen Update versorgt. Das Update wird Nutzern als „2018-12“-Update für arm-basierte Phone-Geräte angezeigt.

Das kumulative Dezember 2018 Update für Windows 10 Mobile bringt das Betriebssystem auf Build 15254.544. Das Update mit der Bezeichnung KB4478936 enthält keinerlei spezifische Aktualisierungen für Windows 10 Mobile. Microsoft fasst die Updates für Windows 10 Mobile mittlerweile mit Windows 10 Version 1703 zusammen. Dort gibt es im Changelog hauptsächlich Verbesserungen für verschiedene Windows-Komponenten, darunter für die Scripting Engine, Windows App-Plattform und Microsoft Edge. Unklar ist, welche dieser Neuerungen tatsächlich auch für Windows 10 Mobile verfügbar sind.

Erfreulicherweise nennt Microsoft im Changelog auch keine bekannten Fehler mit diesem Update. Um die Aktualisierung zu installieren, müssen Nutzer in die Einstellungen ihres Windows 10 Mobile-Geräts navigieren und dort unter Updates & Sicherheit nach Aktualisierungen suchen.


Danke an alle Tippgeber!

Über den Autor

22 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

14
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Comment threads
8 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
10 Comment authors
itspeedfuchurDadaBerndOHThePumisher Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
testificatus
Mitglied
testificatus

test

itspeed
Mitglied
itspeed

Mit diesem Update ist auch die Herausforderung beim Aktivieren des „Mobiler Hotspot“ mit DualSIM Geräten (Lumia 950 DS) behoben worden!

Gorbowski
Mitglied
Gorbowski

Kommt das Update auch für dad L640? Oder ist das Gerät raus? Ebenso das Archos Cesium, das ist ja immerhin mit W10m ausgeliefert worden, kommt da noch was?

Dada
Mitglied
Dada

Ich glaube, der Akku hält auch wieder länger…

ThePumisher
Mitglied
ThePumisher

Mit jedem Systemupdate bei W10M habe ich das Problem das erstmal grob die Hälfte aller installierten Apps sich nicht öffnen lässt, egal ob „hauseigene“ Apps wie OneNote oder aber Apps von Drittherstellern (hier z.B. Instagram – WA interessanterweise nicht, obwohl beides von Facebook kommt). Man klickt sie an, es sieht so aus als wenn sie öffnen und dann schließen sie sich wieder. Das ganze muss man dann zwei drei mal wiederholen, dann geht es wieder.

BerndOH
Mitglied
BerndOH

Bei mir funktioniert aktuell nur die Karten bzw Navigation nicht. Jetzt lade ich gerade das Update herunter, in der Hoffnung auf Besserung.

BerndOH
Mitglied
BerndOH

Nach dem Update funktioniert die Karten App immer noch nicht. Wie ist es bei euch mit dieser App?

fuchur
Mitglied
fuchur

Hab kein problem damit. Läuft ganz normal soweit ich sehen kann, war aber auch schon beim letzten os update so. Hab ein l950xl.

tobiasmayr
Mitglied

Ich vermisse die Zeit in der ich mich über ein Update gefreut habe wie ein Schnitzel … (komisches Sprichwort) als man die Preview App hatte..

Dustynation
Mitglied
Dustynation

Ja. Das waren noch Zeiten als die ersten Preview Builds zu 8.1? rauskamen… Man, lief da teilweise alles schräg. Das wurde später glücklicherweise besser. Man hat sich aufgeregt, man hat mehrere Feedbacks pro Tag abgesetzt…. Am Ende hat man sich gefreut, dass bereits die nächste Version bereit stand.
Ja ja… Das waren anstrengende aber schöne Zeiten für Windows Phone Fans 😁

Corian
Mitglied
Corian

Das stimmt 😀

h3nni
Mitglied
h3nni

Ich auch. Jetzt ist es nur noch ein rausfinden, was denn nun wieder kaputt ist.
Dasselbe bei Apps von Microsoft.

Gorbowski
Mitglied
Gorbowski

„… wie ein Schnitzel. “ Ist ein kein Sprichwort, sondern nur ein kurzlebiger, räumlich begrenzter, Slangausdruck.

ThePumisher
Mitglied
ThePumisher

Der Schnitzel-Slang, wer kennt ihn nicht? 😀