Chuwi Promotion: Händler feiert offiziellen Deutschland-Start

0

Der chinesische Händler Chuwi dürfte einigen WindowsArea.de-Lesern aus vergangenen Testberichten bekannt sein. Der kleine Hersteller bot seine Ware in der Vergangenheit lediglich bei chinesischen Händlern an, erweiterte später jedoch den Vertrieb auch auf Crowdfunding-Plattformen. Auf diese Weise wollte Chuwi auch zusätzliche Märke erschließen.

Vor einiger Zeit begann der Händler auch mit der Expansion nach Deutschland, wohin man die Geräte nun selbst exportiert. Über Amazon bietet der Händler die Geräte an, wo sie vom offiziellen Chuwi Store verkauft und von Amazon direkt aus Deutschland versandt werden. Mit Garantie und Gewährleistung aus Deutschland sowie dem Support von Amazon im Rücken, hofft der Händler mit seinen günstigen Geräten, neue Zielgruppen zu erschließen.

> Chuwi Promotion Übersichtsseite

Zum Start seiner Aktivitäten in Deutschland hat der Hersteller eine kleine Gutschein-Aktion gestartet, wo ihr eher symbolische 10 Euro Rabatt bekommt. Beim günstigen Chuwi Hi8 SE Android-Tablet spart ihr damit immerhin 10 Prozent, womit es sogar günstiger ist als bei so manchem China-Händler.

Windows-Geräte von Chuwi

Der Hersteller bringt damit auch einige Windows 10-Geräte mit nach Deutschland und zwar insgesamt drei an der Zahl. Das Chuwi Hi10 Air sowie das Chuwi Lapbook Air sind ab sofort erhältlich, während das Lapbook Pro noch auf seinen Marktstart wartet.

Chuwi Lapbook Air

Das Chuwi Lapbook Air ist ein 14-Zoll Laptop, den wir bei WindowsArea.de bereits vor einigen Monaten im Test hatten. Das Notebook wird von einem Intel Celeron N3450 Quadcore-Prozessor betrieben und verfügt daneben über großzügige 8 Gigabyte Arbeitsspeicher sowie 128 Gigabyte an eMMC-Speicher.

Verbaut ist die Hardware in ein für den Preis sehr hochwertiges Aluminium-Gehäuse und es gibt auch ein wirklich gutes FullHD IPS-Display. In unserem Test hatten wir die hintergrundbeleuchtete Tastatur gelobt, die allerdings ein englisches Layout aufweist. Das Touchpad hat allerdings ein leichtes Präzisionsproblem, wenn es auch die Windows 10-Gesten ganz gut unterstützt.

Die Akkulaufzeit kann sich mit einem Testwert von 7,9 Stunden in unserem hauseigenen Review absolut sehen lassen. Es ist ein China-Notebook, das sich nicht zu verstecken braucht und unserer Erfahrung nach ist es ein sehr zuverlässiges Produkt.

Chuwi Hi10 Air

Das Chuwi Hi10 Pro könnte vielen Lesern von WindowsArea.de bereits bekannt sein, war es doch lange eines der beliebtesten, günstigen 10-Zoll Tablets aus China. Den Nachfolger bringt der Hersteller nun auch nach Deutschland, wo man das Windows 10-Tablet ebenfalls über Amazon anbietet.

Ausgestattet ist es mit einem Intel Atom x5-Z8350 Prozessor, 4 Gigabyte Arbeitsspeicher und 64 Gigabyte an eMMC-Speicher. Das 10-Zoll Touch-Display löst mit FullHD auf und bietet ein Seitenverhältnis von 8:5, das dem der Surface-Geräte jedenfalls sehr ähnelt.

Nachdem die Tastatur für das Gerät kaum zu bekommen und der Atom-Prozessor für Windows 10 mittlerweile zu schwachbrüstig ist, empfehlen wir hier eher einen Blick auf die Android-Tablets zu dem Preisbereich.


Enthält Partnerlinks.

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: