WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Apps/Games

WhatsApp für Windows Phone zeigt nun Warnung zum Support-Ende an

Der beliebte WhatsApp Messenger zählt zu den wichtigsten Anwendungen eines Ökosystems. Mobile Plattformen ohne den Messenger sind praktisch nicht überlebensfähig.

Nachdem Microsoft mit Ende des Jahres die Unterstützung für Windows 10 Mobile einstellen wird, will auch WhatsApp die Plattform verlassen. Die aktive Entwicklung neuer Funktionen wurde beendet und zuletzt gab es nur noch einen Schutz vor einem schwerwiegenden Bug. Ein neues Update auf Version 2.18.352 bringt nun keine echten Neuerungen, sondern sendet eine klare Botschaft an die Nutzer: Wechselt bis zum 31. Dezember 2019 zu einem unterstützen Betriebssystem, wenn ihr WhatsApp weiter nutzen wollt.

Die Meldung wird Nutzern aktuell in der Beta-App eingeblendet und wir gehen davon aus, dass das Update schon sehr bald für alle Nutzer kommen dürfte. Während WhatsApp bei seiner Ankündigung im Blog weiter davon ausging, dass der Messenger funktionieren sollte, ist der Ton dieser Nachricht nun ganz anders: WhatsApp werde nämlich nach dem 31.12.2019 gar nicht mehr unter Windows Phone funktionieren. Die Botschaft, die man also Nutzern jetzt übermittelt, unterscheidet sich etwas von jener, die man zuletzt im Blog kommunizierte. Dennoch scheint nun klar zu sein, dass Nutzer wohl oder übel von Windows Phone Abschied nehmen müssen, wenn sie WhatsApp, den immerhin beliebtesten Messenger der Welt, weiter verwenden möchten.


via WindowsLatest

Related posts
Apps/Games

Windows 11: Neue Outlook Mail-App kann nun ausprobiert werden

Apps/Games

Windhawk für Windows 11 lässt Gruppierung in der Taskleiste aufheben

Apps/Games

Total Cookie Protection: Firefox bekommt "stärkste Datenschutz-Funktion aller Zeiten"

Apps/Games

Microsoft Store nun auch per Web-Browser aufrufbar

22 Comments

Schreibe einen Kommentar