WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Hardware

„60% schneller als Android“: Neues Huawei-System soll im Oktober erscheinen

Gezwungen durch den Handelskrieg zwischen den USA und China muss Huawei auf zahlreiche Kooperationen mit US-Unternehmen verzichten. Intel, Google, Microsoft und Co. dürfen allesamt nicht mit dem chinesischen Hersteller zusammenarbeiten.

Vorbereitend für den Notfall, der ja nun eingetreten zu sein scheint, hat der Hersteller bereits seit längerer Zeit ein eigenes Betriebssystem in Entwicklung. Dieses soll den chinesischen Hersteller vollständig unabhängig machen von Technologien aus dem Westen. Das System namens HongMeng OS, welches international als Ark OS vermarktet werden könnte, soll nun doch wesentlich früher kommen als erwartet.

Laut eines Analysten soll Ark OS bereits im Oktober 2019 auf den ersten Huawei-Geräten ausgeliefert werden. Vorerst soll der Marktstart nur in China stattfinden, und zwar konzentriert auf günstigere Geräte. Die Flaggschiffe von Huawei sowie deren international verkauften Smartphones sollen dagegen weiterhin mit Android laufen. Das allerdings nur so lange, wie Huawei das eigene Ökosystem noch nicht etabliert hat. Es dürfte stark abhängig werden von der Verbreitung des Systems, wie Entwickler dieses behandeln werden.

Hauwei hat das System in Zusammenarbeit mit der Tencent-Gruppe entwickelt und sowohl vivo als auch OPPO sollen beim Testen geholfen haben. Die ersten Tests sollen gezeigt haben, dass Huaweis Ark OS sogar 60 Prozent schneller sei als Android. Huawei hat bislang nur anklingen lassen, dass man für einen solchen politischen Ernstfall vorbereitet ist und ein eigenes System in Arbeit hat. Dass dieses allerdings nicht derart ausgereift ist wie Android oder Windows, das ist ebenso kein Geheimnis. Spannend wird es jedenfalls aus der Microsoft-Perspektive zu betrachten, ob und wie  erfolgreich ein großer Hersteller sein eigenes mobiles Betriebssystem auf dem Markt etablieren kann.


via gsma

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Hardware

Was leisten Bluetooth Kopfhörer für 40€? SoundPeats Mini im Test

Hardware

Nutzung von Fitbit-Geräten setzt bald Google-Konto voraus

Hardware

Dell XPS 15 2022 Unboxing: Erster Eindruck von Dells Flaggschiff-Laptop

Hardware

Project Volterra: Microsoft präsentiert seinen ersten ARM-Mini-PC für Entwickler

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
12 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments