WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Microsoft Surface

Surface Book 2: Windows 10 Mai 2019 Update macht Probleme

Das Windows 10 Mai 2019 Update kann ab sofort von allen Nutzern heruntergeladen werden. Wer in den Einstellungen nach Updates sucht oder Windows 10 Version 1803 oder älter verwendet, bekommt das Update dieser Tage bereits auf den eigenen Rechner.

Auf verschiedenen sozialen Medien berichten einige Besitzer des Surface Book 2, dass das Windows 10 Mai 2019 Update, also Version 1903, Probleme mache. Hauptsächlich betroffen sind Surface Book 2-Geräte mit Nvidia GeForce GTX 1060 Grafikkarte, sprich die 15-Zoll Varianten. Auch einige Besitzer des Surface Book 2 mit GTX 1050 GPU berichten von Schwierigkeiten. Dabei trete das Problem auf, dass die dedizierte Grafikkarte des Notebooks scheinbar willkürlich getrennt werde, das Display kurz schwarz wird und daraufhin zur integrierten Grafik gewechselt wird.

Microsoft hatte noch Ende April ein neues Treiberpaket für das Surface Book 2 verfügbar gemacht, welches als Vorbereitung galt für Windows 10 Version 1903. Offenbar macht nun genau dieses Update den Besitzern des Microsoft-Notebooks Probleme. Das Unternehmen hat zwar nicht offiziell zu den Problemen Stellung bezogen, allerdings berichten einige Nutzer nun, dass das Update für Surface Book 2 geblockt sei. Anwender erhalten dabei in Windows Update die Meldung, dass das Gerät für die Aktualisierung noch nicht bereit sei.

Das sollte auch so bleiben bis Microsoft die Schwierigkeiten behoben und einen aktualisierten Grafiktreiber ausgerollt hat. Wie lange die Identifizierung und Behebung des Problems dauern wird, ist momentan nicht absehbar.

> Surface Book 2 kaufen

Related posts
Microsoft Surface

Surface Duo 2: Firmware-Update bringt Kamera-Verbesserungen

Microsoft SurfaceNews

Surface Go 2 bekommt Firmware-Update für Juni 2022

Microsoft SurfaceNews

Surface Laptop Go 2: Offizieller Start am 7. Juni ab 669 Euro

Microsoft Surface

Surface Book 3: Firmware-Update behebt kritische Fehler

2 Comments

Schreibe einen Kommentar