WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Windows 10

Microsoft Chromium Edge bekommt Bedienelement des alten Edge

Ganz zu Beginn der Entwicklung des Microsoft Edge-Browsers auf Chromium-Basis erinnerte das Interface der Software sehr an Google Chrome. Mittlerweile hat Microsoft eine Vielzahl an Änderungen umgesetzt, welche die beiden Produkte auch rein äußerlich unterscheiden sollen.

Microsoft hat nun ein neues Update für den Edge-Browser im Canary-Channel ausgerollt, welches die Version auf 78.0.243.0 erhöht. Mit der Aktualisierung bekommt Microsoft Edge einen Favoriten-Knopf in der Toolbar. Damit wird das bekannte Bedienelement vom alten Microsoft Edge-Browser übernommen, welcher noch in Windows 10 integriert ist.

Über den Favoriten-Knopf lassen sich die Favoriten auf einen Blick einsehen und direkt verwalten. Das neue Bedienelement lässt sich auch einfach über einen Rechtsklick entfernen. Wir rechnen damit, dass die Funktion nächste Woche am Donnerstag im Dev-Channel bereitsteht.

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Windows 10Windows 11

Microsoft schließt ein Sicherheitsrisiko im Windows Defender

Windows 10

Surface Duo 3 Konzept zeigt kleines Display im Microsoft-Logo

Windows 10

WhatsApp UWP steht nun als Beta zum Download bereit

Windows 10

Kartellbeschwerde gegen OneDrive- und Teams-Integration in Windows 11

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
5 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments