Anleitung: Speicherort für Windows Designs aus dem Microsoft Store aufrufen

6

Wo werden eigentlich die Windows Designs aus dem Microsoft Store gespeichert? In diesem Artikel liefern wir die Antwort.

Windows 10 lässt sich ganz vielseitig anpassen. Dank der Offenheit der Plattform, unzähliger Win32-Schnittstellen und mindestens genauso vielen Programmen, kann man das Betriebssystem frei nach seinen Bedürfnissen personalisieren. Zum Beispiel gibt es mit dem Programm Auto Dark Mode eine Möglichkeit, das Windows-Theme nach Tageszeit von hell auf dunkel zu stellen.

Seit Windows 7 unterstützt Microsofts Betriebssystem auch eigene Design-Pakete. Diese Windows Designs stehen seit kurzer Zeit auch offiziell im Microsoft Store zum Download bereit. Dort gibt es mittlerweile eine schöne Auswahl an Designs samt wundervollen Hintergrundbildern. Das Problem ist: Ihr könnt in den Einstellungen von Windows 10 nicht ein einzelnes Hintergrundbild aus einem Windows Design auswählen. Stattdessen befinden sich die meisten davon in einer Diashow. Im Regelfall gefällt uns allerdings nur eines der Bilder und nicht alle. Aus dem Grund zeigen wir euch in dieser Anleitung, wie ihr den Windows Design-Ordner erreicht und dort einzelne Hintergrundbilder als Desktop-Hintergrund festlegen könnt.

Windows Designs Speicherort

  1. Öffnet Ausführen mit der Tastenkombination Windows + R.
  2. Gebt dort den folgenden Pfad ein: %localappdata%\Microsoft\Windows\Themes
  3. Wählt dort das gewünschte Theme aus.
  4. Öffnet den Ordner DesktopBackground.
  5. Hier findet ihr dann die Hintergrundbilder des Theme Packs.

Ein Bild könnt ihr dann ganz einfach per Rechtsklick als Hintergrundbild für den Desktop auswählen. Somit ist der Prozess nicht gerade kompliziert. Man muss eben nur den entsprechenden Pfad kennen.

Hilfe und Tipps zu Windows 10

> Abonniert WindowsArea.de auf YouTube

WindowsArea.de ist ein führendes Windows-Magazin am deutschen Markt und stellt euch regelmäßig die neuesten News, Tipps, Tricks und Tests zum Thema Windows 10, Surface, Xbox und weiteren Microsoft-Produkten bereit.

Falls ihr weitere Fragen zu Windows 10 habt, könnt ihr in unserem Windows 10 Hilfe-Bereich eine passende Anleitung suchen oder in unserem Forum nachzufragen, wo euch eine hilfsbereite Community bei jedem Problem helfen wird.

Ihr könnt auch unsere kostenlose WindowsArea.de Android App im Google PlayStore installieren, um keine interessante Microsoft-News zu verpassen.

Windows 10 Hilfe & FAQ

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

6 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Androvoid
1 Jahr her

Ich finde da jede Menge einst selbst erstellter Hintergründe und Ordner welche ich selbst „Hintergründe“ benannt habe, aber keines dieser allseits bekannten microsoftschen Originale, welche da unregelmäßig(!) immer wieder beim Hochfahren in unscharfer Version belästigend auftauchen und die ich gerne endgültig gelöscht haben möchte…
…wie z.B. der Blick aus der Felsengrotte mit dem Findling in der Brandung… Unauffindbar.. 😉

Androvoid
Reply to  Androvoid
1 Jahr her

Hab jetzt endlich doch das nervende Foto „img100“ neben ein paar anderen unter „C:/Windows/Web/Screen“ gefunden. Bringt aber nichts, da es ohne Berechtigung durch den „TrustedInstaller“ nicht löschbar ist. 🙁

Peter.
1 Jahr her

Danke ganz oft, den Windows Designs Speicherort habe ich schon ganz lange gesucht und nicht gefunden.

harp
1 Jahr her

Wo soll der Ordner „DesktopBackground“ sein? Ich sehe in „%localappdata%\Microsoft\Windows\Themes“ nur .theme-Dateien, aber keine Ordner.

stefiro
Reply to  harp
1 Jahr her

Frag ich mich auch … man kann das theme zwar auswählen, aber wie kommt man nun zu dem „Ordner“?