Letztes Windows 10 Update macht den Windows Defender Scan kaputt

14

Mit dem im September 2019 ausgerollten Windows 10 Update mit der Bezeichnung KB4515384 stimmt einiges nicht. Bestätigte Berichte über Probleme mit dem Startmenü, über dysfunktionale Netzwerkadapter, Audio-Probleme sowie hohe CPU-Auslastung durch mehrere Auslöser liegen bereits vor.

Nun gesellt sich in diese ohnehin bereits nicht gerade kurze Liste ein weiteres Problem hinzu: Reddit und Nutzer im Feedback Hub berichten, dass nämlich die Scanfunktion des Windows Defenders derzeit nicht funktioniert. Von dem Fehler scheint allerdings eine größere Menge an Nutzern betroffen zu sein. Auf Twitter finden sich ebenfalls bereits zahlreiche Berichte und wir selbst konnten das Problem auf unseren Rechnern nachvollziehen.

Bei einem manuellen Scan, egal, ob Schnellüberprüfung oder eine vollständige Überprüfung, bricht der Scanprozess nach weniger als einer Minute ab. Als Ergebnis wird angezeigt, dass ein Scan erfolgreich durchgeführt wurde. Dabei wurden allerdings nur eine Handvoll Dateien gescannt und der Scan binnen weniger Sekunden bis einer Minute fertiggestellt.

Microsoft hat bereits zahlreiche Berichte zu diesem Problem erhalten, darunter im offiziellen Forum des Unternehmens, im Feedback Hub und auch auf sozialen Medien. Microsoft hat zuletzt am 16. September die Windows Defender-App aktualisiert auf Version 4.18.1908.7. Ob der Fehler daher mit KB4515384 zusammenhängt oder mit dem letzten Defender-Update, das können wir aktuell nicht mit Sicherheit sagen. Es könnte auch sein, dass eine Kombination dieser beiden Aktualisierungen die aktuellen Probleme verursacht. Nutzer sind zwar deswegen unter Windows 10 weiterhin nicht ungeschützt, funktioniert doch der Echtzeitschutz ordnungsgemäß. Ein wirklich gutes Licht auf Microsofts Antivirus-Suite, welche nach dem zuletzt außerordentlich positiven Testergebnis, in letzter Zeit besonders viel mediale Aufmerksamkeit bekommt, wirft die aktuelle Situation natürlich nicht.

> Stimme für Feedback im Feedback Hub abgeben


via WindowsLatest

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

14 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments