Surface Book 3 kommt mit neuen Intel-CPUs und GTX 1660 Ti Grafik

2

Das Microsoft Surface Book wartet bereits seit Jahren auf eine neue Generation. Der Konzern lässt sich allerdings sehr viel Zeit mit dem Release des lang erwarteten Surface Book 3. Dass eine dritte Generation des „ultimativen Laptops“ in Arbeit ist, dürfte niemanden überraschen.

Die möglichen Spezifikationen des kommenden Notebooks könnten allerdings durchaus überraschen. In Benchmarks ist nun ein neues Microsoft-Gerät mit bislang unbekannten Intel-Prozessoren sowie der Nvidia GTX 1660 Ti Grafikkarte aufgetaucht. Bei den Prozessoren handelt es sich um einen etwas leistungsfähigeren Chip als ihn die aktuelle 10. Generation an Intel Core-Prozessoren der U-Serie bereithält. Spekuliert wird, dass es sich hierbei entweder um einen Intel-Chip der nächsten Tiger Lake-Generation oder um einen Intel Core i7-1068G7 handelt mit einer höheren 28W TDP. Nachdem wir allerdings keinerlei Informationen zu den genannten Produkten haben, ist es nur schwer, eine Prognose zu den CPUs abzugeben. Wir möchten uns daher nicht an den Spekulationen beteiligen.

Das Surface Book 3 könnte auch mit weiteren CPUs kommen und es könnte sehr wohl auch eine Mischung aus Tiger Lake sowie dem 1068G7 geben. Schon zum Launch des Surface Book 2 hatte Microsoft Kaby Lake und Kaby Lake R-CPUs vermischt und unterschiedliche Generationen an Prozessoren in dem Produkt angeboten. Microsoft könnte zu Sommerbeginn oder im Herbst eine dritte Generation des Surface Book vorstellen.

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

2
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
Albert JelicaSyrtakiVampir Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
SyrtakiVampir
Mitglied
SyrtakiVampir

Die Überschrift klingt aber schon ein bisschen danach als wäre alles in Stein gemeißelt 😉