WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Windows 10

Windows 10 Sets: Feature Rückkehr steht kurz bevor

Microsoft hat vor einigen Jahren die Apps für Tabs eingeführt, namentlich das Windows 10 Sets Feature. Dabei war es möglich, ein beliebiges Programmfenster mit weiteren Registerkarten zu bestücken. Ihr konntet somit in einem Fenster sowohl den Windows Explorer, OneNote als auch den Edge-Browser geöffnet haben.

Es wäre die größte Veränderung am Bedienkonzept von Windows gewesen seit 1995 und es scheint, als habe Microsoft das Projekt weiter nicht aufgegeben. Im Windows 10 Build 19577 SDK finden sich nämlich neue Schnittstellen für das Windows 10 Sets Feature. Das Feature ist somit erneut enthalten und könnte schon bald wieder in die Insider-Builds zurückkehren.

Was sind Windows 10 Sets?

Die Windows 10 Sets sind Tabs für Apps. Das Feature würde Tabs nicht nur für Browser mitbringen, sondern für sämtliche Programme auf dem Desktop. Microsoft hatte das Feature im Jahr 2017 in den Insider-Builds von Windows 10 getestet, es allerdings nie implementiert. Damals gab es einige Bugs und Schwierigkeiten bei der Umsetzung. Mein geschätzter Kollege Armin hat das Feature schon damals in einem kurzen Video vorgestellt, worin er alles Relevante über die Windows 10 Sets erklärt.

Warum kommen die Sets zurück?

Microsoft hat den Plan, Tabs für Apps in Windows 10 zu implementieren, in Wahrheit nie aufgegeben. Der Konzern erklärte schon damals, dass man irgendwann die Arbeit daran aufnehmen will.

Wir denken, dass dies ursprünglich schon für Anfang des Vorjahres geplant war. Nachdem allerdings die Entwicklung des neuen Microsoft Edge-Browsers auf Chromium-Basis Priorität hatte, schloss man diese erst ab. Der Browser ist nämlich ein grundlegender Bestandteil der Windows 10 Sets. Jetzt, wo die Arbeit daran abgeschlossen ist, steht den Sets offenbar nichts mehr im Weg.


Quelle: Twitter

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Windows 10Windows 11

Microsoft schließt ein Sicherheitsrisiko im Windows Defender

Windows 10

Surface Duo 3 Konzept zeigt kleines Display im Microsoft-Logo

Windows 10

WhatsApp UWP steht nun als Beta zum Download bereit

Windows 10

Kartellbeschwerde gegen OneDrive- und Teams-Integration in Windows 11

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
4 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments