Amazfit PowerBuds TWS: Xiaomi-Tochter steigt ins Audiogeschäft ein

0

Eine der vielen Tochtermarken von Xiaomi steigt nun ebenfalls in das Audio-Geschäft ein. Der Wearable-Hersteller Huami bringt mit den Amazfit PowerBuds TWS ein neues Produkt auf den Markt, welches sich auch an Fitness-Enthusiasten richtet.

Die Besonderheit der Amazfit PowerBuds ist der Herzfrequenzmesser, weswegen der Hersteller sie als „professionelle Fitness Kopfhörer“ vermarktet. Huami möchte die Kopfhörer mit den magnetischen Bügel als idealen Begleiter zu den eigenen Fitness-Produkten positionieren.

Die PowerBuds verfügen deshalb über die für Sportkopfhörer typischen Bügel, über einen PPG Herzfrequenzsesnor im Ohr sowie Umgebungsgeräuschreduktion, welche Hintergrundgeräusche dank zweier Mikrofone filtern kann. Die Kopfhörer bieten Touch-Kontrolle an den Seiten und erkennen, wann sich sie sich im Ohr befinden. Außerdem sind sie für eine Wasser- und Staubfestigkeit nach IP55 zertifiziert.

Der Hersteller behauptet, die Laufzeit der PowerBuds TWS würde 8 Stunden betragen und die Ladebox kann zusätzliche 24 Stunden an Musikwiedergabe bieten.

Due Amazfit PowerBuds TWS sind ab sofort in Onlineshops aus China erhältlich zu einem Preis ab 110 US-Dollar. Beim Online-Händler Gearbest können die Kopfhörer ab sofort dank Gutschein für 87 Euro bestellt werden. Auf der Händlerseite findet ihr weitere Spezifikationen und genauere Details zu dem Produkt.

> Amazfit PowerBuds TWS bei Gearbest

Gutschein: AMAZFITPB


Enthält Partnerlinks.

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments