Mobiler Microsoft Edge bekommt Sammlungen Feature

1

Die Sammlungen des Microsoft Edge Browser sind am Smartphone angekommen. Die Apps für Android und iOS bekommen das Feature ab sofort.

Die Sammlungen in Microsoft Edge ermöglichen Nutzern, ausgewählte Inhalte aus dem Web in mehreren Ordnern zu speichern und später abzurufen. Dabei können Links, Bilder, Texte und weitere Dokumente aus Webseiten in diesen Sammlungen hinterlegt werden. Bislang funktioniert die Synchronisation dieser Inhalte nur zwischen Microsoft Edge-Browsern am Computer.

Mit dem neuesten Update für Android und iPhone bringt Microsoft die Funktion auch auf Smartphones. Nutzer können von nun an, die Sammlungen zwischen PC und Smartphone synchronisieren. Im Menü unten können Nutzer ab sofort die Sammlungen öffnen. Beim ersten Start wird auf die Datenschutzerklärung hingewiesen, woraufhin Nutzer die Synchronisation der Inhalte aktivieren können.


Quelle: Microsoft

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
mf
13 Tage her

Es wäre ja mal schön, wenn man endlich den nervigen Ordner „Mobile Favoriten“ entfernen könnte.