Microsoft Edge: Vertikale Tabs bald fertiggestellt

3

Microsoft hat im März eine Vielzahl neuer Funktionen für den neuen Edge-Browser auf Chromium-Basis präsentiert. Dazu gehören vertikale Tabs, die man künftig für den Browser bringen will.

Die vertikalen Tabs sollen es Nutzern einfacher machen, bei einer großen Zahl an geöffneten Browser-Registerkarten den Überblick zu behalten. Mittels eines Klicks auf den Knopf zum Ändern der Ansicht oben links werden die geöffneten Tabs nun vertikal statt horizontal angezeigt. In der Liste können Nutzer dann wählen, welchen Tab sie öffnen möchten.

Ein nun durchgesickertes Video suggeriert, dass Microsoft sich in einer der letzten Entwicklungsphasen befindet, bevor das Feature an Microsoft Edge Insider ausgerollt werden kann. Insider im Canary Kanal können das Feautre wohl in naher Zukunft aktivieren und nutzen.


via mspu

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
3 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
mack
1 Monat her

Ich hätte gerne die Favoriten zur Anzeige, wie früher…

Wizardgamer100
1 Monat her

auf dieses feature freu ich mich schon extrem ich vermisse nur die Funktion das man tabs für später speichern kann ich weiß das geht auch über die Sammlungen aber das ist längst nicht so angenehm wie beim alten Edge 🤧😢

Wizardgamer100
Reply to  Wizardgamer100
1 Monat her

rip.