WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Windows 10

Sun Valley: Microsoft plant ein großes Windows 10 Design Update für 2021

Ein großes Update für das Interface von Windows 10 ist unterwegs. Das Projekt ist intern als Sun Valley bekannt und wird Design-Verbesserungen für das gesamte System mitbringen.

Microsoft bereitet für Ende 2021 ein großes Systemupdate für Windows 10 vor. Aktuellen berichten zufolge soll damit das Interface des Betriebssystems erheblich verbessert werden. Hierzu zählt das Startmenü, Info Center sowie auch der Windows Explorer. Daneben will der Konzern neue Animationen implementieren, das Design modernisieren und einige neue Funktionen einbauen.

Das UI-Projekt ist intern als Sun Valley bekannt und soll mit dem Windows 10 „Cobalt“ Release erscheinen. Dieser ist für Ende 2021 vorgesehen. Interne Dokumente beschreiben das Projekt als „belebend“ und modernisierend für den Windows Desktop. Microsoft will damit die Erwartungen von Kunden erfüllen, die in einer Welt voller leichter und moderner Plattformen verändert wurden.

Was wird kommen?

Sun Valley wird unter der Führung des bisherigen Surface-Chefs Panos Panay entwickelt, der bereits vor Monaten versprochen hatte, dass Microsoft wieder mehr Ressourcen für Windows 10 aufbringen wird. Das Startmenü sowie das Info Center dürften erheblich modernisiert werden und Microsoft arbeitet auch daran, die komplette Taskleiste zu ersetzen. Der Uralt-Code aus Windows XP-Zeiten soll durch eine komplett neue Implementierung ersetzt werden, heißt es. Der Windows Explorer soll zwar bleiben, das Design soll jedoch modernisiert werden.

Für Tablet-Nutzer soll Windows 10 ebenfalls modernisiert werden, indem Microsoft eine flüssigeres Benutzererlebnis plant. Neue Animationen sollen Teil dieser Bemühungen sein.

Insgesamt soll sich das Design von Windows 10 über sämtliche Apps hinweg besser „anfühlen“ und auch besser aussehen. Der Konzern möchte diese Änderungen bis Ende 2021 implementieren.


Quelle: WindowsCentral

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Windows 10Windows 11

Microsoft schließt ein Sicherheitsrisiko im Windows Defender

Windows 10

Surface Duo 3 Konzept zeigt kleines Display im Microsoft-Logo

Windows 10

WhatsApp UWP steht nun als Beta zum Download bereit

Windows 10

Kartellbeschwerde gegen OneDrive- und Teams-Integration in Windows 11

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments