Windows 10: Microsoft arbeitet an schnelleren Animationen

0

Mit Project Sun Valley will Microsoft voraussichtlich Ende 2020 einige Interface-Verbesserungen für Windows 10 implementieren. Erste Änderungen in diese Richtung zeigen sich schon jetzt.

In der zuletzt ausgerollten Windows 10 Insider Build 21277 hat Microsoft einige Neuerungen an die Tester ausgerollt. Das Unternehmen hat nämlich neue Animationen für sein Betriebssystem ausgerollt. Dabei handelt es sich um jene Animationen, die beim Öffnen, Schließen und Minimieren eines Programmfensters dargestellt werden. Laut Microsofts Changelog sollen die Transitionen nun wesentlich flüssiger dargestellt werden.

Es sind jedenfalls erste Schritte in eine sehr positive Richtung, wo sich Microsoft nun auch verstärkt um die Verbesserung des Designs des Betriebssystems kümmert. Ende 2021 sollen erste Ergebnisse dieser Unternehmungen auch für alle Nutzer und nicht nur Tester sichtbar werden.

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments