Microsoft kündigt Windows 10 Version 21H2 an

0

Windows 11 steht in den Startlöchern, doch die meisten PCs dürften noch eine Weile länger auf Windows 10 verbringen. Während Windows 11 noch getestet wird, hat Microsoft eine neue Version von Windows 10 angekündigt.

Das nächste Feature Update von Windows 10 nennt sich 21H2 und wird ab sofort für Windows Insider im Release Preview Ring bereitgestellt. Das kleine Update bringt drei Neuerungen mit, welche wir im Folgenden für euch zusammengefasst haben.

WPA3 H2E Unterstützung: Der neue WLAN Sicherheitsstandard wird nun von Windows 10 unterstützt.

Windows Hello for Business Verbesserungen: Windows Hello im Unternehmenseinsatz vereinfach das Einloggen ohne Passwort und kann nun leichter von Admins konfiguriert werden.

WSL Verbesserungen: Das Windows Subsystem für Linux unterstützt nun GPU Compute für Machine Learning und andere rechenintensive Aufgaben.

Dadurch, dass diese Neuerungen nicht wirklich umfangreich sind, handelt es sich bei Windows 10 21H2 um ein recht kleines Update. Es dürfte innerhalb weniger Minuten heruntergeladen und installiert werden können. Aktuell steht das Update nur für Windows Insider bereit im Release Preview Kanal, sprich dem langsamsten der Vorab-Kanäle.

Es wird erwartet, dass Windows 10 21H2 zeitgleich mit Windows 11 ab Oktober 2021 erscheinen wird.

Windows 11: Alle Features kurz zusammengefasst

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments