WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Apps

Microsoft Edge nun offiziell für Linux erhältlich

Nach einigen Monaten in der Beta-Phase hat Microsoft nun die offizielle, stabile Version seines Browsers für Linux veröffentlicht.

Die ersten Canary-Builds für Microsoft Edge für Linux sind im Oktober 2020 erschienen und seitdem testet Microsoft den Browser mit Linux-basierten Betriebssystemen. Es hat offenbar ein ganzes Jahr gedauert, bis man den Browser auf Chromium-Basis auch als stabile Version veröffentlichen kann. Nun hat nämlich Microsoft eine erste Stable-Version von Edge in den Repositories veröffentlicht. Während man noch keine offizielle Ankündigung dazu gemacht hat, können Linux-Nutzer nun bereits diese Version herunterladen.

Eine quasi offizielle Ankündigung kam allerdings von Microsofts Kyle Pflug, welcher Teil des Entwicklerteams von Microsoft Edge ist. In einem Post auf Twitter veröffentlichte er einen Screenshot, dass Microsoft Edge für Linux innerhalb des WSL unter Windows 11 läuft.

Download per Yum Repository

Wichtig ist diese News eventuell für Unternehmen, die den Microsoft Edge-Browser unter Linux einsetzen möchten. Viele Unternehmen haben Richtlinien, die nur den Einsatz von stabilen Versionen von Software gestatten. Entsprechend könnten einige auf diese Nachricht gewartet haben. Wichtig zu wissen ist in diesem Zusammenhang eventuell, dass der Microsoft Edge-Browser für Linux sowie macOS natürlich keinen Internet Explorer Modus bietet.


Quelle: Twitter

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Apps

Download: Notepad mit Tabs unter Windows 11 jetzt schon nutzen

Apps

Windows 10: Microsoft ersetzt Groove Musik-App durch neuen Media Player

Apps

OneNote mit neuer Sitftauswahl

Apps

GoodNotes für Windows ist eine herbe Enttäuschung

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments