WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Windows 10

Windows 10 ARM bekommt keine 64-bit Win32-Emulation

Wer ein älteres, Windows 10 ARM-basiertes Notebook besitzt, wird nicht in den Genuss kommen der erwarteten 64-bit Emulation von Win32-Programmen. Das, obwohl das Feature in den letzten Monaten im Windows Insider-Programm auch unter Windows 10 getestet wurde.

Die Emulation von 64-bit Anwendungen wird es stattdessen nur für Nutzer von Windows 11 Geräten geben. Dies teilte der Konzern kürzlich mit, da es offenbar einige Anfragen diesbezüglich an den Konzern gab. Jener Blogpost, welcher die Ankündigung der 64-bit Emulation unter Windows 10 ARM enthielt, wurde nun entsprechend aktualisiert.

Der Konzern informiert Nutzer nun, dass zur Nutzung der Emulation ein Gerät mit Windows 11 ARM notwendig sein wird. Die Funktion ist mit Windows 11 generell erhältlich.


Quelle: Microsoft

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Windows 10Windows 11

Microsoft schließt ein Sicherheitsrisiko im Windows Defender

Windows 10

Surface Duo 3 Konzept zeigt kleines Display im Microsoft-Logo

Windows 10

WhatsApp UWP steht nun als Beta zum Download bereit

Windows 10

Kartellbeschwerde gegen OneDrive- und Teams-Integration in Windows 11

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
4 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments