MediaTek will eigene Prozessoren für Windows ARM vorstellen

1

Die enge Beziehung zwischen Chiphersteller Qualcomm und Microsoft ist schon seit jeher ein Dorn im Auge von MediaTek. Äußerte man sich schon 2017 kritisch gegenüber Windows 10 ARM und verglich es mit Windows RT, so will man nun offenbar selbst in diesen Markt einsteigen.

Eine interessante Entwicklung erreicht uns vom Executive Summit von MediaTek aus Kalifornien: Der Konzern teilte mit, dass man in den Windows on ARM-Markt einsteigen möchte und die enge Beziehung zwischen Qualcomm und Microsoft stören will. Interessant ist das insbesondere infolge der abfälligen Kommentare, welche man 2017 vom Konzern hörte. Damals hieß es, Windows 10 ARM sei nichts Neues und „das hatten wir schon mal.“ Man sah Windows auf ARM-Hardware offensichtlich als Totgeburt.

Vier Jahre später ist man allerdings bereit, selbst in dieses Segment einzutreten. Qualcomm hat nämlich durchaus einige Partner mit seinen günstigen Snapdragon 7c-Chips gewinnen können. So verkaufen nun Samsung, HP und Acer einige Geräte mit Snapdragon-Chips in Deutschland ab Preisen von nur 300 Euro. Während die Prozessoren zweifellos keine Konkurrenz sind für die dreifach teureren MacBooks mit M1-Prozessoren, dürften sie wenigstens die Aufmerksamkeit von MediaTek gewonnen haben. Der bekannte Hersteller von günstigen ARM-basierten Prozessoren sieht wohl die positive Entwicklung der Plattform, welche inzwischen tatsächlich das unterste Preissegment erreicht hat, ein Bereich, den MediaTek offensichtlich nicht kampflos an Qualcom abgeben möchte.

Vorbild Apple

MediaTek könnte ein wichtiger, neuer Partner werden für Gerätehersteller, welche das unterste Preissegment erreichen möchten mit ihren Geräten. Öffentlich kommuniziert der Hersteller jedoch, dass man diesen Schritt nicht wegen Qualcomm, sondern wegen Apples Engagement für die ARM-Plattform gehen wird. Apple habe bewiesen, dass es mit ARM auch geht und die „Wintel“-Partnerschaft sei zu lange nicht unter Druck gewesen. Nun sei die „Chance für Unternehmen, wie unseres“, sagte Eric Fisher von MediaTek im Zuge der Konferenz.

> Preisvergleich: Günstige Notebooks mit Windows on ARM


0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments