Win32 Adieu? Neue Outlook-App ist vollständig webbasiert

3

Screenshot von der neuen Outlook-App. Gezeigt wird der Posteingang.

Microsoft arbeitet an einem neuen Outlook-Client. Das E-Mail-Programm soll einer Generalüberholung unterzogen werden, um eine einheitliche Code-Basis zu schaffen. One Outlook nennt sich das Projekt, über das wir in Vergangenheit bereits berichtet hatten. Deutlich an Funktionsumfang zulegen soll dadurch die unter Windows 11 vorinstallierte Mail und Kalender-App. Aber auch die vollwertige Win32-Version von Outlook könnte von einer Modernisierung profitieren. Besonders im Aspekt der Darstellung von E-Mails, denn dazu nutzt sie immer noch Word als Engine.

One Outlook-App mit erweitertem Ribbon-Menü

Eine frühe Version der neuen Outlook-Anwendung wurde durch Telegram-Nutzer @im_tem entdeckt und in der Inside Windows™️ Community Chat™ geteilt. Vom ersten Start an fällt auf, dass es sich um eine reine Web-App handelt, der die aktuelle Outlook-Webseite zugrunde liegt. Verfeinert durch ein paar zusätzlichen Funktionen, die nur über den Client sichtbar sind. Dazu zählen das Menüband, welches sich deutlich stärker an der PC-Version von Outlook orientiert. Es besitzt sowohl eine kompakte als auch eine umfangreiche Ansicht. Des Weiteren öffnen sich Popups in neuen Fenstern statt in Overlays, um das Gefühl zu vermitteln, man bediene eine vollwertige Desktop-Anwendung.

Screenshot von One Outlook, diesmal ist das Fenster zum Erstellen eines Termins geöffnet.

Noch ist es eine frühe und unfertige App. Ihre Veröffentlichung zum Jahresende 2022 ist wahrscheinlich. Vorerst soll das neue Outlook nur Mail und Kalender ersetzen, eine Ablösung der Desktop-Version dürfte auch geplant sein. Dieses Vorhaben könnte sich allerdings noch länger rausziehen, da Nutzer der Desktop-Version höhere Ansprüche besitzen.


Quelle (von allen Screenshots): Windows Central

5 1 vote
Article Rating

Über den Autor

21 Jahre alt | Redakteur & Videoproduzent bei WindowsArea seit 2016

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
3 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments