WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Windows 10

Redstone 3: Microsoft kündigt weiteres Windows 10-Update für 2017 an

Es ist ein offenes Geheimnis, dass Microsoft noch in diesem Jahr ein weiteres Update ausrollen wird und die Planungsphase von Redstone 3 längst begonnen hat. Im Zuge der Ignite-Konferenz in Australien hat Microsoft eine Roadmap präsentiert, welche ein zweites Windows 10-Update im Jahr 2017 verspricht.

Zeitpläne wurden keine gegeben und sind aus der vorliegenden Roadmap auch schwer herauszulesen. Misst man allerdings die Abstände nach und geht man davon aus, dass diese eine korrekte zeitliche Relation darstellen, so dürfen wir etwa im November mit dem Windows 10 Redstone 3-Update rechnen. Dabei muss allerdings davon ausgegangen werden, dass das Windows 10 Creators Update im April veröffentlicht wird.

Dieses ist bereits Feature-komplett, wie Microsoft vor Wochen ankündigte und befindet sich nun in der finalen Testphase. Zahlreiche teils schwerwiegende Bugs müssen noch gelöst werden, bevor das Update dann für reguläre Nutzer ausgerollt werden kann.

Was erwartet ihr euch vom nächsten Update? Einige Hinweise zu Composable Shell und Project NEON gab es ja bereits.


via mspu

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Windows 10Windows 11

Microsoft schließt ein Sicherheitsrisiko im Windows Defender

Windows 10

Surface Duo 3 Konzept zeigt kleines Display im Microsoft-Logo

Windows 10

WhatsApp UWP steht nun als Beta zum Download bereit

Windows 10

Kartellbeschwerde gegen OneDrive- und Teams-Integration in Windows 11

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
7 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments