Rocket League: Crossplay-Funktion kommt für die Nintendo Switch

9

Das beliebte Autoballspiel Rocket League erscheint für die Nintendo Switch mit Crossplay-Funktion. Entwickler Psyonix ermöglicht so plattformübergreifendes Gaming zwischen PC, Xbox One und Switch.

Nachdem Microsoft im Frühjahr 2016 angekündigt hatte, dass man Crossplay unterstützen werde, war Rocket League der erste Titel, der die Funktion via Update implementierte. In einem online Multiplayer-Match kann man seitdem auch gegen Spieler auf anderen Plattformen antreten. Sobald Rocket League für die Nintendo Switch erscheint, wird dadurch der Player-Pool abermals erweitert.

Auffallend wenig tut sich in dieser Hinsicht bei Sony: plattformübergreifendes Spielen zwischen PSN und Xbox Live wird zwar diskutiert, eine konkrete Zusage seitens Playstation gibt es bislang aber noch nicht.

Diese Woche wurde auf der E3 ebenfalls für Minecraft eine Crossplay-Funktion zwischen PC, Xbox One, mobilen Geräten und Switch angekündigt. Sony hält sich auch da zurück.

Was denkt ihr? Kommt Cross-Plattform Gaming auch für PS4 und Xbox One?

> Rocket League +3 Monate Xbox Live Gold für 19,99 Euro


Quelle: WindowsCentral

 

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

21 Jahre alt, Studentin. Habe ein ♥ für Games.

9 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments