Aston Martin nutzt nun das gesamte Microsoft 365-Angebot

17

Microsoft hat heute per Pressemeldung verlauten lassen, dass man einen neuen, großen Kunden an Land gezogen hat. Der neue Vorzeige-Kunde ist der britische Luxus-Autohersteller Aston Martin.

Aston Martin setzt für die Kommunikation und Kollaboration im Unternehmen auf die Cloud-basierte Produktivitätslösung Office 365. Um Markttrends auf Jahre im Voraus antizipieren zu können, arbeitet der Hersteller nun datenbasiert und visualisiert diese mit Power BI. Der Autohersteller nutzt somit Office 365, Windows 10 und die Enterprise Mobility- und Security-Suite, praktisch das gesamte Microsoft 365-Paket für Unternehmen.

Künftig wird Aston Martin auch für die Sicherung des geistigen Eigentums des Unternehmens auf die Microsoft Cloud setzen. Laut Aston Martin-CEO Andrew Palmer sei das „ein Statement über die dauerhafte, hohe Zuverlässigkeit von Microsoft als Partner.“


Quelle: Microsoft Pressemeldung / Bildquelle: Aston Martin

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

17 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments