WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Microsoft SurfaceNews

Microsoft Store unter Windows 10 wird Surface-Geräte anbieten

Microsoft hat erst kürzlich den Windows Store unter Windows 10 und Windows 10 Mobile in den Microsoft Store umbenannt. Während diese Entscheidung angesichts des Angebots durchaus verständlich ist, ist sie aufgrund des digitalen Online-Shops im Internet durchaus verwirrend.

Künftig könnte zwischen Microsoft Store im Web und dem Microsoft Store unter Windows 10 kein Unterschied mehr bestehen, denn auch Microsofts Surface-Hardware wird künftig darin zu finden sein. Wenn man diesen Link im Browser öffnet, wird man auf die entsprechende Surface-Verkaufsseite im Store geleitet.

Bislang hat Microsoft keine Ankündigung diesbezüglich gemacht und in der Suche sowie im Store selbst ist bislang keine dazugehörige Verlinkung zu finden. Es ist davon auszugehen, dass dies noch in den nächsten Wochen passieren wird. Dass Microsoft nun die eigenen Geräte direkt über das Betriebssystem anbietet, kann das Ökosystem durchaus stärken.


Quelle: Twitter

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
News

Apple iPhone 14: Wie beliebt sind die neuen iPhones wirklich?

News

Windows 10 KB5020683 bringt Windows 11 Upgrade-Option in die Einrichtigung

News

Surface Duo Besitzer dürfen bald auch die Software beta-testen

News

Windows 11: Optionales KB5020044 Update bringt wichtige Bugfixes für 22H2

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
3 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments