Outings: Microsoft veröffentlicht Reise-App für Android und iOS

11

Microsoft arbeitet momentan an einer durchaus interessanten neuen Anwendung für iOS und Android, welche sich Outlings nennt. Hierbei handelt es sich um eine Reise-App, welche von Microsofts Bing-Team entwickelt wird.

Outings bietet Nutzern die Möglichkeit, interessante Orte auf der ganzen Welt und in ihrer Nähe zu entdecken. Dabei wählen die Nutzer eine Reihe von Interessen und Aktivitäten, welche das gewünschte Reiseziel bieten soll. Daraufhin werden die interessantesten Orte in Form von Blogposts und Fotos dargestellt. Ihr könnt Reiseziele speichern oder markieren, dass ihr bereits dort gewesen seid. Momentan werden allerdings lediglich Orte in den USA angezeigt.

Die Anwendung selbst steht bislang nicht in den jeweiligen App-Stores zum Download bereit, sondern muss extern über eine von Microsoft selbst verwaltete Quelle heruntergeladen werden. Microsoft plant den Release bereits und hat bereits eine eigene Landing-Page dafür vorbereitet. Wann die App allerdings tatsächlich erscheinen wird, ist bislang unklar.

Unter den folgenden Links könnt ihr Outings von Microsoft herunterladen:

> Outings für Android herunterladen

> Outings für iOS herunterladen


Quelle: twitter

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
switchblade
Mitglied
switchblade

Im ersten Absatz ist der Appname falsch. Bitte genauer hinschauen.

Armin Osaj
Editor

Wisst ihr noch Reisen & Gesundheit + Fitness, die beim Wechsel zu Windows 10 eingestellt wurden?

TylerDurden
Mitglied
TylerDurden

Immer Android & iOS, so langsam könnten sich der Weg von MS in die Mobile-Zukunft mal klarer abzeichnen, damit ich weiß wohin ich zum Wechseln gezwungen werde. Laut Apps steht es 1:1 , Device Android 1:0 wenn man das Samsung G8 im Store betrachtet.?

getreidekuchen24
Mitglied
getreidekuchen24

Gibt es außerhalb der USA überhaupt sehenswerte Orte?

michael-b-2
Mitglied
michael-b-2

Schau an, die alte Reisen-App musste wohl eingestellt werden, damit man bei MS Zeit hatte, sich um andere Betriebssysteme zu kümmern… ?

win-phone-fan
Mitglied
win-phone-fan

Jetzt programmieren sie schon gar nicht mehr für Windows Mobile……
Ich komme gerade vom Autohändler, die Navi-App für das Connect-System für Windows Mobile – Fehlanzeige. Jetzt muss ich meiner Frau folgen und mir auch ein Nokia 8 kaufen. Das Trauerspiel neigt sich seinem Ende entgegen.

cent66
Mitglied
cent66

Solche Probleme möcht ich auch mal haben… Aber jedem das Seine.

towa
Mitglied
towa

Sowas kommt mir noch nicht ins Haus.
Also etwas, was nur mit einem bestimmten System funktioniert.
Es genügt, wenn das Smartphone sich via Bluetooth mit dem Fahrzeugsystem koppeln kann, da gibt es zumindest eine Art „Standard“. Dieser bereitet ja je nach Version schon mal Probleme.
Nun stelle man sich mal vor man hat künftig Android/NVIDIA Auto oder Apple Car im Auto und ist dann mit dem Smartphone genauso gebunden wie mit laufenden Updates im Auto – wofür man dann vermutlich auch immer die Werkstatt braucht. 😉

Danke nein.

Dada
Mitglied
Dada

Und Windows (mobile)???

miks
Mitglied
miks

Albert, hat der Button „Kommentare anzeigen“ in eurer Android App überhaupt einen Nutzen? Also bei mir wird immer nur eine Seite ohne jegliche Kommentare angezeigt. Auch wenn ich Android nutze, möchte ich Windowsarea doch treu bleiben, aber derzeit macht das nicht so viel Spaß..