HoloLens 2.0: ARM-Prozessor und LTE statt Intel-Chip

4

Microsoft bereitet sich langsam auf den Release der zweiten HoloLens-Generation vor und laut aktuellen Informationen plant das Unternehmen eine ganze Menge Veränderungen.

Bekannt ist bereits aus offiziellen Quellen des Unternehmens, dass Microsoft die Holographic Processing Unit (HPU), sprich das Herzstück der HoloLens, deutlich verändern wird. Dies hat das Unternehmen bereits im Vorjahr verlauten lassen. Einem aktuellen Bericht zufolge bedeute diese Änderung einen Umstieg von Intel-Chips auf ARM-Hardware. Die Redmonder setzen auch bei der HoloLens auf die Always Connected Plattform und werden angeblich für die neue holographische Brille ebenfalls LTE anbieten. Durch die Änderung der CPU-Plattform soll die HoloLens auch längere Akkulaufzeiten erreichen, kompakter sein und somit auch noch unabhängiger sein von externer Hardware. Microsofts Ziel ist es auch, das Sichtfeld der HoloLens zu vergrößern.

HoloLens 2.0 besitzt intern laut Berichten den Codenamen Sydney und wird eine Betriebssystemversion namens Oasis ausführen, welche auf CShell basiert. Aktuellen Gerüchten zufolge soll die HoloLens 2.0 Ende 2018 bzw. 2019 erscheinen. Besonders in Bezug auf den Release gibt es keine gesicherten Informationen, weswegen wir hier ausdrücklich von Gerüchten sprechen wollen. Dasselbe gilt im Übrigen auch für den Preis, wozu es noch absolut keinerlei stichhaltige Informationen gibt.


Quelle: WindowsCentral

Bildcredit:

Mario Pernkopf ist Berufsfotograf in Wien, gelernter Mediengestalter  und Illustrator. Er ist Geschäftsführer von Mario Pampel – Postproduction und Gründer der Agentur 3.16. Ihr könnt gerne seine Webseite mit einigen Beispielen seiner tollen Arbeit ansehen und ihm auf Instagram folgen.

Kontakt unter:

Über den Autor

21 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

4
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
2 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
JumperIIderformfaktorfox77 Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Also wäre es doch möglich, dass die zweite Version der HoloLens ebenfalls offiziell rausgebracht werden könnte und dies nicht erst wieder mit der dritten Generation geschehen könnte… Der geschätzte Zeitraum für den Release liegt glaube ich sogar weiter in der Zukunft als bereits spekuliert wurde. Das würde einen offiziellen Release der zweiten Generation wiederum rechtfertigen…

fox77
Mitglied
fox77

Klingt doch gut! 👍 Und meine Hoffnung ist ja immer noch das es von HoloLens mal eine bezahlbare Consumer Version geben wird. Das wäre es dich mal. Und zum Thema Intel, als Chip Hersteller wird es bei denen immer enger was Partner angeht. MS versucht sich irgendwie auf eine Art und Weise von diesem CPU Hersteller zu lösen. Siehe Windows 10 ARM PC’s und nun dann auch noch HoloLens. Ich habe letztens auf einer Mac Seite gelesen das Apple für seine Computer bis 2020 auch auf ARM umstellen möchte. Mit einer Eigenentwicklung an Chip. Bei MS ist ja der Partner… Read more »

JumperII
Mitglied
JumperII

Die Entscheidung gegen Intel hat Intel durch die Einstellung der zur HL geplanten Prozessoren vorweggenommen … Und Microsoft hatte da den neuen Stall für ARM gerade in Planung…. Da kann man MS nicht böse sein…

fox77
Mitglied
fox77

Ich nehme das MS ja auch nicht krumm! Die ganze ARM Thematik ist einfach recht interessant zu beobachten wie die sich entwickelt.