KB4457128: Kumulatives Update für Windows 10 bringt Build 17134.285

0

Im Zuge des gestrigen Patch Dienstags hat Microsoft das kumulative Update mit der Bezeichnung KB4457128 für Nutzer von Windows 10 Version 1803 ausgerollt. Das Update ersetzt Windows 10 Build 17134.228 durch Build 17134.285. Damit wird ein kleiner Fehler korrigiert sowie ein weiterer Patch für die Spectre-Sicherheitslücke ausgerollt.

Bei der Sicherheitslücke handelt es sich um die Spectre Variante 2 mit der Bezeichnung CVE-2017-5715. Während die Lücke zwar sämtliche Prozessorarchitekturen betraf, wurden für Intel- und AMD-basierte Geräte dafür bereits in der Vergangenheit die notwendigen Bugfixes ausgerollt. Mit KB4457128 bekommen nun auch die ARM64-basierten Always Connected PCs auf Snapdragon-Basis die Fehlerkorrektur.

Daneben wurde ein Fehler behoben, welcher die erhöhte CPU-Nutzung durch einen Dienst in Windows 10 betrifft. KB4457128 behebt den Fehler, dass der Program Compatibility Assistant Service (PCA, zu Deutsch Programmkompatibilitäts-Assistent-Dienst) den Prozessor des Systems stärker als benötigt belastet. Dieser Fehler trat auf, wenn das Handling von zwei gleichzeitigen ARP Monitoring Threads nicht korrekt abläuft.

Zudem hat Microsoft mit KB4457128 noch eine ganze Reihe an Sicherheitsupdates für verschiedene Windows 10-Komponenten ausgerollt. Diesen Teil haben wir für euch aus dem Changelog von Microsoft im Folgenden eingefügt:

  • Sicherheitsupdates für Internet Explorer, Microsoft Edge, Microsoft scripting engine, Microsoft Graphics Component, Windows media, Windows Shell, Windows Hyper-V, Windows datacenter networking, Windows virtualization and kernel, Windows Linux, Windows kernel, Microsoft JET Database Engine, Windows MSXML, und Windows Server.

Das Update steht ab sofort für alle Nutzer von Windows 10 Version 1803 April 2018 Update zum Download bereit. Es sollte automatisch von Windows Update heruntergeladen und installiert werden. Es steht auch über den Microsoft Update Catalog zum Download bereit.

> Windows Update Catalog

Über den Autor

21 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: