Microsoft Store: Einreichung von Windows Core OS-Apps nun möglich

1

Bei Windows Core OS handelt es sich um eine modulare Variante des Betriebssystems, welche sich momentan bei Microsoft in Entwicklung befindet. Sie enthält nur grundlegende Komponenten des Betriebssystems und ist abhängig vom Formfaktor um unterschiedliche Bestandteile erweiterbar. Windows Core OS soll Windows 10 in eine Ära moderner Betriebssysteme für alle Formfaktoren führen.

Microsoft hat nun damit begonnen, den Microsoft Store für Apps zu öffnen, die für Windows Core OS optimiert sind. Das entsprechende SDK scheint momentan allerdings nur Microsoft selbst zur Verfügung zu stehen. In der appmanifest.xml-Datei findet sich bei den Anwendungen für Windows Core OS eine Informationen über das Gerät, für das die App kompiliert wurde. Die Anwendungen auf Basis der Windows Universal Plattform scheinen momentan nur Microsoft-intern zur Verfügung zu stehen. Sie sind in der Datei als „Windows.Core“-Apps gekennzeichnet.

Im Microsoft Store werden nun Windows Core OS-Apps unterstützt, allerdings befindet sich momentan kein Gerät auf dem Markt, das diese Schnittstellen verwendet. Weder das Xbox-Betriebssystem, noch Windows 10 IoT basieren aktuell auf Windows Core OS. Das erste Gerät auf Basis von Windows Core OS wird das Surface Hub 2X sein, welches 2020 auf den Markt kommt. Das Surface Hub 2S wird 2019 erscheinen und läuft noch mit der Software des ersten Surface Hub.


via mspu / Quelle: AL

Über den Autor

22 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Dustynation Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Dustynation
Mitglied
Dustynation

Worin genau besteht denn eigentlich der Unterschied zur Universal Windows Program App? 🤔