WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Windows 10

Microsoft Edge auf Chromium-Basis könnte Netflix in FullHD und 4K unterstützen

Microsoft Edge ist aktuell der einzige Browser unter Windows 10, welcher die Wiedergabe von Netflix-Videos in UHD-Auflösung unterstützt. Besonders für Windows 10-PCs, die als TV-Box verwendet werden, dürfte der Browser somit interessant sein.

Der neue Microsoft Edge auf Chromium-Basis wird zumindest zum Start anscheinend nicht alle Funktionen bieten, die sein Vorgänger unterstützte. Beispielsweise zählt hierzu die Funktion, Tabs für später zu speichern oder Seiten mittels Windows Ink zu bearbeiten. Diese Features sollen allerdings in Arbeit sein.

Video: Microsoft Edge auf Chromium-Basis im ersten Test

Experimentell bieten die aktuellen, durchgesickerten Versionen von Microsoft Edge allerdings bereits ein Feature, das den Browser von Google Chrome oder Firefox unterscheidet. Der nächste Edge-Browser auf Chromium-Basis erlaubt nämlich die Aktivierung von PlayReady DRM-Funktionalität, wodurch auch Netflix-Videos in FullHD sowie 4K wiedergegeben werden können. Google Chrome und Firefox unterstützen derweil nur die Wiedergabe von Netflix in HD, sprich 720p.

Hier wird Microsoft Edge auf Chromium-Basis seiner Konkurrenz also voraussichtlich einen Schritt voraus sein. Dass Microsoft die Funktionalität auch ohne manueller Aktivierung durch den Nutzer zur Verfügung stellen wird, ist sehr wahrscheinlich. In den aktuellen Versionen handelt es sich dabei jedoch um ein experimentelles Feature.


via WindowsLatest

0 0 votes
Article Rating
Related posts
Windows 10Windows 11

Microsoft schließt ein Sicherheitsrisiko im Windows Defender

Windows 10

Surface Duo 3 Konzept zeigt kleines Display im Microsoft-Logo

Windows 10

WhatsApp UWP steht nun als Beta zum Download bereit

Windows 10

Kartellbeschwerde gegen OneDrive- und Teams-Integration in Windows 11

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
2 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments