Samsung Galaxy Book S: Mit Windows 10 ARM auf Surface Laptop-Jagd

0

Samsung arbeitet bereits am nächsten Gerät mit Windows 10 ARM. Der südkoreanische Hardware-Hersteller dürfte nämlich demnächst das Samsung Galaxy Book S auf den Markt bringen.

Nachdem kürzlich die Bluetooth-Zertifizierung des Geräts durchgesickert ist, gibt es nun auch Fotos des Notebooks. Der Journalist hinter dem Twitter-Account evleaks hat wieder zugeschlagen und zeigt das Samsung Galaxy Book S aus verschiedenen Winkeln auf Pressebildern. Nähere Details zur Hardware des Geräts haben wir allerdings nicht. Kürzlich sind Benchmark-Ergenisse einen Samsung Galaxy Space aufgetaucht, worin allerdings ein Qualcomm Snapdragon 855-Prozessor steckte.

Ob es einen Zusammenhang zwischen dem Samsung Galaxy Space und dem Galaxy Book S gibt, ist unklar. Entsprechend wissen wir nicht, welche Hardware im Galaxy Book S steckt. Möglich ist nämlich auch, dass es zwischen diesen beiden Geräten keinen Zusammenhang gibt. Dann wäre nur noch wahrscheinlich, dass Samsung den Laptop-Nachfolger des Samsung Galaxy Book2 mit einem Snapdragon 8cx auf den Markt bringt. Erste Geräte mit der neuen, wirklich leistungsfähigen Windows 10 ARM-Plattform werden ohnehin bis Jahresende erwartet.

Die Besonderheit beim Snapdragon 8cx besteht darin, dass es sich um eine deutlich größere CPU handelt, die auch insbesondere für Notebooks mit Windows 10 ARM konstruiert wurde. Qualcomm gibt an, dass der Snapdragon 8cx im Alltag eine bessere Performance als ein Intel Core i5-8250U bieten soll.


Quelle: Twitter

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: