WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Hardware

Huawei MateBook X Pro: Neue Generation offiziell vorgestellt

Nachdem der MWC 2020 in Barcelona in diesem Jahr aufgrund des Coronavirus abgesagt wurde, präsentieren die Hersteller nun einfach auf eigenen Konferenzen die neuen Geräte.

Huawei präsentierte im Vorjahr das MateBook X Pro mit aktualisierten Spezifikationen und stattet sein Flaggschiff-Notebook nun für das Jahr 2020 aus. Am bekannten Formfaktor ändert sich praktisch nichts, aber es gibt neue Hardware innen drin und eine neue Farbvariante.

> Huawei MateBook X Pro im Preisvergleich

Das Huawei MateBook X Pro ist weiterhin nur 14,6 Millimeter dünn und wiegt 1,33 Kilogramm. Neu sind die Intel Core-Prozessoren der 10. Generation sowie die neue Farbvariante, die man als moosgrün bezeichnen könnte. Weiterhin setzt man auf ein 14 Zoll Display mit 100 prozentiger Abdeckung des sRGB-Farbraums, welches mit 3000 x 2000 Pixeln auflöst. Als Prozessoren kommen der Intel Core i5-10210U oder ein Intel Core i7-10510U zum Einsatz. Optional gibt es weiterhin die Nvidia GeForce MX250 Grafikkarte sowie bis zu 16 Gigabyte RAM. Der SSD-Speicher lässt sich auf bis zu 1 Terabyte an PCIe-angebundenen NVMe SSDs konfigurieren.

Die Akku-Kapazität von 56 Wattstunden bleibt ebenfalls gleich, genauso wie die Ansschlussmöglichkeiten. Auch der Fingerabdrucksensor im Einschaltknopf ist beim neuesten Modell weiterhin enthalten. Sämtliche Spezifikationen haben wir im Folgenden im Detail für euch aufgelistet.

Huawei MateBook X Pro: Spezifikationen

  • Display: 13,9 Zoll, 3000 x 2000, Touch, 100% sRGB
  • Prozessor:
    • Intel Core i5-10210U
    • Intel Core i7-10510U
  • Grafik: Nvidia GeForce MX250 (optional)
  • Arbeitsspeicher: bis zu 16 Gigabyte
  • Speicher: 
  • Akku: 56 Wattstunden
  • Anschlüsse: 
    • 1 x USB-A 3.2 Gen2
    • 2 x USB Typ-C
  • Gewicht: 1,33 Kilogramm

Huawei MateBook X Pro: Preis

Das Huawei MateBook X Pro wird in Deutschland weiterhin mit Windows 10 ausgeliefert werden, was bedeutet, dass der Hersteller sein Deepin-Linux-Vorhaben nicht international umgesetzt hat.

Hierzulande wird das Gerät ab 1.499 Euro erhältlich sein. Dafür werden Kunden die Variante mit Core i5-Prozessor und 16 Gigabyte RAM sowie 512 Gigabyte SSD erhalten.

> Huawei MateBook X Pro im Preisvergleich


Quelle: Huawei |Enthält Partnerlinks.

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Hardware

Was leisten Bluetooth Kopfhörer für 40€? SoundPeats Mini im Test

Hardware

Nutzung von Fitbit-Geräten setzt bald Google-Konto voraus

Hardware

Dell XPS 15 2022 Unboxing: Erster Eindruck von Dells Flaggschiff-Laptop

Hardware

Project Volterra: Microsoft präsentiert seinen ersten ARM-Mini-PC für Entwickler

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments