Microsoft bestätigt Cortana für iOS & Android und kündigt Phone Companion-App an

99

phone-companion-w10

Microsoft verfolgt aktuell eine Strategie, welche viele Nutzer vor den Kopf gestoßen hat. Indem man nämlich seine Dienste universell über alle Plattformen hinweg anbietet und zwar in einer Qualität, die kaum einen Wunsch übrig lässt. Nun hat das Unternehmen einen weiteren Schritt in diese Richtung angekündigt und bringt die digitale Assistentin Cortana sowie eine Phone Companion App auf Windows 10, die mit Android, iOS und Windows Phone kompatibel ist.

Cortana Companion App für iOS & Android

cortana-android

Cortana wird als eine (Companion-)App für Android und iOS erscheinen, die über den AppStore oder Google PlayStore mithilfe der Phone Companion-App unter Windows 10 installiert werden kann. Es werden zahlreiche Sprachbefehle unterstützt und so besitzt die App nahezu dieselben Features, wie ihr Windows Phone-Äquivalent.

Gewisse Dinge funktionieren unter Android und iOS allerdings nicht, weil es sich „nur um eine App“ handelt. Dazu zählt beispielsweise, dass keine Anwendungen gestartet sowie keine Einstellungen vorgenommen werden können. Außerdem können iOS- und Android-Nutzer Cortana nicht jederzeit – wie auf Windows Phone oder am PC – mittels „Hey Cortana“ starten.

Phone Companion

phone-companion2-w10

Mit der Phone Companion-App will Microsoft sichergehen, dass alle Nutzer die Features von Windows 10 über alle ihre mobilen Geräte hinweg nutzen können, unabhängig vom Betriebssystem. Aus dem Grund lässt sich ein jedes Smartphone einfach an den PC anschließen, so dass dem Nutzer die Microsoft-Apps angezeigt und zum Download angeboten werden, die eine nahezu vollständige Integration in das Windows 10-Ökosystem ermöglichen. Während die Koppelung mit der Phone Companion Anwendung bei Windows Smartphones mit nur einem Klick erledigt ist, müssen Nutzer anderer Betriebssysteme aber einige weitere Schritte vollziehen.

Xbox Musik

Mit der neuen Xbox Music-App lassen sich alle Playlists und Musikdateien über OneDrive synchronisieren, was manch einen iPhone-Nutzer mit unterschiedlichen Geräten freuen dürfte. Zudem sind sämtliche Fotos und Dokumente über OneDrive auf allen Geräten zugänglich.

Verfügbarkeit

Laut Microsoft wird die Phone Companion App ab der nächsten Windows 10 Insider Preview Build-Version erhältlich sein, die wiederum in einigen Wochen erscheine. Das Redmonder Unternehmen gedenkt ferner, die Cortana Compaion App Ende Juni für Android und für iPhones noch innerhalb dieses Jahres zu veröffentlichen. Schließlich stellt man die aktualisierte Xbox Musik App für Android und iOS für Ende Juni bzw. Anfang Juli in Aussicht, wobei die Anwendung im Hinblick auf den Funktionsumfang anfanges einer Beta-Version entspreche.

Die meisten dieser Dienste von Microsoft sind bereits verfügbar, vielen Nutzern allerdings noch nicht bekannt. Vor allem das Zusammenspiel der Apps ist unter Windows 10 ausbaufähig und bietet noch sehr großes Potenzial, auch auf den konkurrierenden Plattformen. Apples Ökosystem ist dem zwar etwas ausgereifter, allerdings ist dieses hauptsächlich exklusiv auf die eigenen Geräte reduziert. Microsoft kann mit dieser Strategie jene Nutzer abholen, die betriebssystemübergreifend ein konsistentes Benutzererlebnis wünschen und gerade die Phone Companion-App ist ein Schritt in diese Richtung.

Die Exklusivität der eigenen Soft- und Hardware rückt damit zwar in der Hintergrund, bleibt aber dennoch interessant. Viele Dinge können über eine App aufgrund von API-Begrenzungen einfach nicht geregelt werden, welche Windows-Geräte bieten. Beispielsweise die automatische Synchronisation aller Einstellungen, Apps und E-Mail Accounts, was die Einrichtung eines neuen Smartphones erheblich vereinfacht.


Quelle: Microsoft

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
t-bro
Mitglied
t-bro

Ja wenn Win10 nix wird kann man immer noch ein root android ohne Google brauchbar nutzen 😉

Sputzl
Mitglied
Sputzl

Siri und Cortana auf einem Gerät? Dann können die zwei Weiber gleich mit einander tratschen…. Ob das gut geht :-/

notenjongleur
Mitglied
notenjongleur

Warum kann ich seit einiger Zeit die Videos in der App nicht mehr anschauen?

armin2302
Mitglied
armin2302

Vielleicht sollte man Cortana erstmal in anderen Regionen verfügbar machen. Ich wäre schon froh wenn ich Cortana in meiner Region verwenden könnte (AT). Auf eine andere Region umzustellen halte ich für Sinnlos da ich dann nicht die Regionalen News etc. bekomme. Aber vielleicht passiert die Anpassung ja dann mit iOS 🙂 Wobei ich mir nicht vorstellen kann das ein Apple User Siri mit Cortana betrügen würde *gg*

XMode
Mitglied
XMode

Du bist halt ein WP User und Microsoft scheint es sich zur Zeit wohl zur Aufgabe gemacht zu haben diese zu vernachlässigen. Also wenn sich bis Ende Juni nichts daran geändert hat kannst du dir ja ein iPhone holen dann hast du gleich zwei Sprachassistenten zur Auswahl. Irgendwie traurig das sagen zu müssen.

EffEll
Mitglied
EffEll

Lediglich 8.1 wird vernachlässigt. In W10 sind z.B. alle Office Apps ebenso, oder noch umfangreicher. Maus- und Tastaturbedienung derer ist nur auf einem Handy mit W10 möglich. Continuum wird auch ein Alleinstellungsmerkmal. Was würde es Microsoft bringen, diese Apps unter 8.1 entwickeln zu lassen, obwohl man sie in ein paar Wochen unter W10 nicht mehr nutzen kann? Das wären verschwendete Ressourcen, die man in wichtige Entwicklungen stecken könnte. Z.B. in die Entwicklung der Microsoft Apps unter W10 Mobile. Das OS verzögert sich doch ohnehin schon, normalerweise würde der Rollout schon bald starten.

XMode
Mitglied
XMode

Richtig aber da W10 mobile noch nicht draußen ist und das auch noch dauern wird und da dieses Problem mittlerweile doch relativ lange besteht finde ich schon das WP vernachlässigt wird. Richtig wäre es gewesen die Apps und Cortana erst einmal in vollständigen Umfang auf WP zu bringen und sie erst danach für ios und Android freizugeben. Natürlich wird W10 mobile irgendwann dieses Jahr kommen aber bis dahin schauen Microsofts Kunden in die Röhre. Neukunden gewinnt man so auch keine denn diejenigen die dafür in Frage kämen haben jetzt alles um sich einen Wechsel zu sparen. Das ist einfach ein… Read more »

EffEll
Mitglied
EffEll

Das ist nur deine Meinung. Wer Office viel nutzen muss, für den wird das eine riesen Erleichterung. Ich brauche alle Tools in Word, Outlook und Excel für die Arbeit und habe so immer alles dabei, da das Menüband dann vollständig auch am Handy nutzbar ist.
Wenn das bei dir nicht der Fall ist, verstehe ich nicht, was du an den auf WP verfügbaren Diensten auszusetzen hast. Da geht es doch wieder nur ums Prinzip… Brauch ich zwar nicht, gönn es aber auch keinem anderen

XMode
Mitglied
XMode

Deine Antwort zeigt mir, dass du meine Aussage nicht ganz verstanden hast. Ich rede hier von der Masse der Nutzer und die nutzt nunmal nicht Office auf dem Hanfy bzw. nicht in großem Umfang. Bitte erst richtig bevor du sowas in die Welt setzt „Da geht es doch wieder nur ums Prinzip… Brauch ich zwar nicht, gönn es aber auch keinem anderen „. Ich kritisiere in keinster Weise, dass diese Option implementiert wird. Ich sage lediglich das deren Nutzen für Microsoft gering sein wird.

EffEll
Mitglied
EffEll

Ja, aber eben diese werden nicht aufgrund der Apps zu Android oder iOS wechseln, nur weil da der Umfang größer ist, was ja eine Kernaussage deines Kommentars war und die die Office wirklich nutzen wollen oder müssen, warten und freuen sich auf W10, da der Umfang dann nochmals höher als auf den Konkurrenzplattformen ist. Der Großteil der WP User liest nicht täglich solche News und wissen daher auch nichts von diesem Umstand.

Dieser „gönn ich Android/iOS Nutzern nicht“ Tenor, ist leider weit verbreitetet in den Kommentaren

Karlo
Mitglied
Karlo

Verstehe den Sinn auch nicht was Cortana als App auf anderen Systemen soll.
Zu einem kann sie dann viel zu wenig auf Grund der Einbindung in das System. Und zum anderen hinkt sie ja jetzt noch meilenweit ihrer Konkurrenz auf Android und IOS hinterher. Ich weiß ist Alpha, aber wen interessiert das,wenn er eine deutlich bessere Alternative hat?

XBox Musik gibt es ja nun auch schon auf Android und interessiert da eh kaum einen. 500.000 DL gegenüber 50 Millionen von Spotify, zum Beispiel. Von den Bewertungen gar nicht zu reden. Desweiteren kommt ja auch noch der neue Appledienst.

DragonCSL
Gast
DragonCSL

Bei Android heißt es dann: „Ok Cortana“.
Und bei iOS heißt es: „Sirtana“.

MrEveningsun
Mitglied
MrEveningsun

Die Xbox Music App ist selbst unter Windows Phone-Nutzern ziemlich unbeliebt, warum sollten Android-Nutzer die haben wollen? Aber mir kann’s ja egal sein, solange sie sich weiterhin mit iTunes synchronisieren lässt.

CD
Gast
CD

Wie bitteschön nutzt Du das mit iTunes?

DragonCSL
Gast
DragonCSL

So darfst du es nicht sehen. Selbstverständlich wird es für die anderen beiden Systeme viel besser sein. Microsoft setzt ja alles daran, für Windows schlechter zu entwickeln.

PhJo2310
Mitglied
PhJo2310

Ich mag Apple nicht. Aber wenns ums taggen von Musik geht, dann ist itunes top

Urbino
Mitglied
Urbino

Und was nützt einem Cortana dann? Ich kann mir eigentlich absolut überhaupt kein Verwendungsszenario vorstellen.

beenthere
Mitglied
beenthere

Ja das stimmt, wobei ja die Frage ist was sie sonst so kann. Mit Zugriff auf den Kalender etc. kann ich mir durchaus ein oder zwei Szenarien vorstellen.

Cortana soll ja auch mehr die persönliche Assistentin sein. Alá Cortana erinnere mich meiner Schwester zu sagen das sie doofe Ohren hat wenn sie das nächste mal anruft… 😉

Urbino
Mitglied
Urbino

Aber Siri kann das doch auch. Bei Google now bin ich jetzt nicht sicher, aber irgendwie sowas wird es doch wohl auch geben.

t-bro
Mitglied
t-bro

Es geht doch darum die Kunden an Windows 10 zu binden und ihnen eine einheitliche Lösung zu bieten. Damit auch alle schön die Mivrosoftdienste nutzen und Sie eine zukünftige Cashcow haben….

Hoffe nur das zum Start von Win 10 mal alle Funktionen erwartungs gemäss vorhanden sind und funktionieren, an sonsten wirds eng für Win10 und vorallem Win10mobile

stefiro
Mitglied
stefiro

Warum sollte Edge nicht auf Android oder iOS kommen? Chrome oder Safari laufen doch auch auf Windows…

CD
Gast
CD

Safari wurde mit Version 5 (meine ich) letztmals für Windows herausgebracht und nicht mehr weiterentwickelt – leider.

Basti
Editor

Ja, noch das alte 3D logo. Eigentlich ein ganz guter Browser, kommt nicht an die IE APP (8.1) ran

t-bro
Mitglied
t-bro

Ich denke das ist eine Frage der Zeit. Sonst wäre das ja ein Wechsel der Strategie (unten rechts im App hat ja auch noch ne App Platz)

Matcho782
Mitglied
Matcho782

kauf dir dochn androiden .. grins

persu
Mitglied
persu

Geil von MS…dann vermisse ich nicht’s, wenn ich wieder zu android wechsele. 🙂
Nokia 1520 >8.1<

janniboy11
Mitglied
janniboy11

Hä ich ebenso..

XMode
Mitglied
XMode

Ja und genau das ist das Problem das sich Microsoft mehr und mehr selbst schafft. Die bauen nach und nach alle Kaufargumente für WP ab. Ich kam ja verstehen, dass sie es über ihre Dienste versuchen wollen aber in diesem Ausmaß kann der Schuss eigentlich nur nach hinten losgehen.

vanMiez
Mitglied
vanMiez

Wenn es „richtig“ gemacht wird ist es definitiv eine Sache, die Leute zu Windows bringen kann, allerdings ist mit einer „falschen“ Umsetzung das Risiko hoch sich lächerlich zu machen.
Richtig für mich wäre: iPhone/Android an Monitor anschließen und dann die wahre Microsoftpower zeigen und Cortana im reinen Phonebetrieb ausblenden… Ansonsten heißt es nur überall, dass Cortana ja gar nichts richtig kann.
Ergo sollte für mich diese Companion-App sozusagen ein Windows 10 Container sein, denn man mit sich rumträgt, Word, Excel, etc. Sogar unterwegs nutzen kann und am Monitor/Fernseher man plötzlich sieht, was alles so gehen kann, wenn sich der Riese mal bewegt…

Hesti
Mitglied
Hesti

Was hat diese „Continuum“ Funktion mit Cortana zu tun?

l_schttlr
Mitglied
l_schttlr

Kommt Cortana mit Winodows 10 eigentlich aus der Alpha raus (deutsch)?

janniboy11
Mitglied
janniboy11

Gute Frage. Ich glaube und hoffe schon.

Luemmelda_820
Mitglied
Luemmelda_820

Ich hoffe, dass sich Cortana in Windows 10 deinstallieren lässt.

EffEll
Mitglied
EffEll

Deaktivieren reicht doch. Das ihr immer alles runterschmeißen wollt… ^^

Luemmelda_820
Mitglied
Luemmelda_820

Gut. Das geht auch.
Ich bin halt in einer Zeit groß geworden in der Speicherplatz (u.a. für das OS) wertvoll war.

Murasame
Mitglied
Murasame

Vielleicht kommt irgendwann ja noch Edge auf Android?!?! In letzter Zeit bekomme ich immer öfter das Gefühl, dass es Windows Phone nicht mehr allzu viele Jahre geben wird. Wobei ich das natürlich nicht hoffe. Ich plane, in nächster Zeit, mir ein neues Handy anzuschaffen. Die Gründe weiterhin auf Windows Phone zu setzen werden dabei immer geringer. Sämtliche liebgewonnenen MS-Dienste kann ich mit nem Android weiter nutzen und brauch mir dazu keine Gedanken machen ob die neue „ach so coole“ App auch für mein System erscheint. Lediglich die Kacheln würde ich doch sehr vermissen! Naja, noch hab ich persönlich keine entgültige… Read more »

Ch_Schmidt
Mitglied
Ch_Schmidt

Gespielt habe ich mit dem Gedanken auch schon, gesiegt hat letztendlich das Bedürfnis alles aus einem Haus haben zu wollen. Hätte ich ein iPhone, dann will ich auch ein Mac.

jeter22full
Mitglied
jeter22full

Seh ich auch so, hab auch komplettes MS Ökosystem. Wenn ich am leppi kurz was nachkucke für die präsentation oder sonst was bearbeite und an pc will geh ich ran und es ist dadrauf zum bearbeiten auf groß Bildschirm und kann auf dem weg zur präsentation nochmal alles überprüfen und eventuell was abändern:) wenn ich Tausend verschiedene systeme hab ist das halt immer ein rechtes rum getue bis das alles klappt.

hwf577
Mitglied
hwf577

Windows Phone ist schon gestorben,deshalb heißt es ja W10.
Wenn mein PC oder mein Tablet/ Notebook mit W10 laufen warum sollte ich mir ein Android oder IOS Handy zulegen.
Ich sehe das als den Sinn für W10 incl. Support und Updates.
Nur weil die Ms Apps auf Android laufen Wechsel ich nicht das System

Ancarias
Mitglied
Ancarias

Sehr guter Kommentar, kann ich nur voll unterstützen.

EffEll
Mitglied
EffEll

Also wenn du nur ein Handy hast (710), hast du doch alle aktuellen MS Apps, XBOX Music, Video, Outlook, Cortana, Word, Excel, Lumia Camera etc und 8.1 noch nie benutzt und für 7.8 erscheinen doch sowieso keine Apps mehr.
Teste erstmal 8(.1) und entscheide dann. Auf einem aktuellerem WP könntest sogar W10 Mobile testen

Basti
Editor

Die sollen den IE auf die anderen Plattformen bringen. Dann sind so vertreten, nur nicht so gut. KACHELN bekommste auch mit Launchern…dafür mit Werbung

nikolaihurst
Mitglied
nikolaihurst

Hast vollkommen recht!

EffEll
Mitglied
EffEll

Er kennt 8.1 doch gar nicht

fabianv
Mitglied
fabianv

Also ich würde mich ja freuen wenn ich auf meinem Lumia 925 Cortana hätte… Oder muss ich mir dafür ein iPhone kaufen?

steinmetz
Mitglied

Wieso hast du kein Cortana?

Enner
Mitglied

Ja, wieso hat er keine cortana?
„Einstellungen“->rüber zu „Anwendungen“ Zweiten eintrag von oben „Cortana“ mal draufgehen und gucken.

steinmetz
Mitglied

Vielleicht gab’s dasselbe Problem wie bei mir, welches nur mit hardreset lösbar war..

PhJo2310
Mitglied
PhJo2310

Was eure 925er immer alle haben, meines lief super (bis auf den mikrodefekt).
Genauso wie das 930, irgendwas macht ihr falsch 😀

!Ironie!

fabianv
Mitglied
fabianv

Ja, genau das. Nur das ein Hardreset für mich nicht in Frage kommt. Aber die Jungs von Microsoft arbeiten ja inzwischen seit über 5 Monaten an der Lösung des Problems, da wird es bestimmt nicht mehr so lange dauern 😉

bremerjung85
Gast
bremerjung85

Hardreset geht fix und wenn du alles richtig eingestellt hast, ist sich alles gerettet. Dauert knappe halbe Stunde 😉

EffEll
Mitglied
EffEll

Da ändert sich nichts mehr. Was spricht gegen ein Reset. Danach läuft es auch grundsätzlich besser

CD
Gast
CD

Was ebenfalls in diese Schiene passt und mal sauer aufgestoßen ist: MixRadio ist wohl heute für iOS erschienen…

l_schttlr
Mitglied
l_schttlr

Mixradio gehört doch gar nicht mehr Nokia bzw. Microsoft

André
Mitglied

MixRadio gehört nicht mehr Microsoft, sondern Line:

http://WindowsArea.de/2014/12/microsoft-verkauft-mixradio-an-line/

Zudem wurden die Versionen für iOS und Android bereits im März angekündigt:

http://WindowsArea.de/2015/03/mixradio-kuendigt-beta-versionen-fuer-ios-und-android-an/

Diese sind übrigens nicht erst seit heute, sondern seit dem 19.05.15 verfügbar. An der Unterstützung von Microsofts mobilen Betriebssystemen soll jedoch weiterhin im gleichen Umfang festgehalten werden.

CD
Gast
CD

Das es an Line verkauft ist weiß ich wohl – aber seinerzeit hat es hier in der Community auch einen Aufschrei deswegen gegeben, weil es mal ein Alleinstellungsmerkmal für WP war. Insofern fand ich den Hinweis hier halt passend.

Ancarias
Mitglied
Ancarias

Immer dieses Gequatsche von Alleinstellungsmerkmal nervt ungemein.
Ich benutze Windows Phone, weil es alle meine Bedürfnisse abdeckt. Mir ist es vollkommen egal, ob es eine App nur für WP gibt.

CD
Gast
CD

Ich wart noch drauf, dass Apple nun Microsofts Project Islandwoods nutzt, um iTunes auf WP zu bringen…

PhJo2310
Mitglied
PhJo2310

Was für’n vieh? 😀

BlackAce
Mitglied
BlackAce

Guter Witz, Hey Cortana rufen damit Cortana reagiert. Schön wär’s, wenn es auf dem Handy wenigstens in deutscher Region funktionieren würde.

Martin
Mitglied

Finde ich eine gute Entscheidung.

PhJo2310
Mitglied
PhJo2310

Du findest alles gut, oder?
Was MS macht ist schön, gut und nachvollziehbar. Aber jetzt ist der Zeitpunkt gekommen wo es reicht, man muss doch nicht jeden kleinen scheiss zwanghaft auf die anderen OS portieren. Dann können wir uns ein neues Windows for Phones getrost sparen :/

PhJo2310
Mitglied
PhJo2310

Hey Cortana wird bei mir nach wie vor nicht unterstützt. Oder muss ich die Region umstellen damit es geht?

Ancarias
Mitglied
Ancarias

Ja, funktioniert nur mit Sprache und Region US, vielleicht auch GB, aber da bin ich mir nicht sicher.

PhJo2310
Mitglied
PhJo2310

Alles klar, danke für die Hinweise

prim
Mitglied
prim

Ich muss region Deutschland einstellen, da ich in Österreich lebe. Danach hab ich Cortana auf deutsch. Das war auch bei meinem lumia 820 so.

EffEll
Mitglied
EffEll

Ja, aber Hey Cortana gibts auch in Deutschland noch nicht

Karlo
Mitglied
Karlo

Und das es erst ab dem 800 überhaupt gehen wird ist ja auch ein schlechter Witz.
OK Google geht auf jeden Einsteiger Androiden.

EffEll
Mitglied
EffEll

Und zieht Akku wie Sau. Auch hört das Mikro schön alles mit

Ancarias
Mitglied
Ancarias

Im Gegensatz zu der Funktion“Hey, Cortana“. Der Chip reagiert nur darauf und startet erst dann Cortana.

EffEll
Mitglied
EffEll

Ja, daher wird ja mindestens der SD800 benötigt. Ich bezog mich jetzt nur auf OK Google bei Einsteigergeräten

Enner
Mitglied

Auch wenn das Handy nur da liegt und im standby ist? Muss ich mal auf meinen s3 probieren.

SQunx
Mitglied
SQunx

Wird nicht bei allen Modellen unterstützt, hat glaub ich was mit dem Prozessor zu tun

EffEll
Mitglied
EffEll

Es ist noch nicht in Deutschland verfügbar und dann nur mit Snapdragon 800 oder höher

Urbino
Mitglied
Urbino

Er hat ja ein 930.

EffEll
Mitglied
EffEll

Die Antwort galt ja SQunx