WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Mobile

Anleitung: Anniversary Update auf alte Lumia-Smartphones ohne SD-Kartenslot installieren

Lumia-920-Anniversary

Das Anniversary Update ist da, jedenfalls im Release Preview Ring. Für das Lumia 920, 925, 928 und 1020 wird es Windows 10 Mobile auf offiziellen Wege nicht geben und werden bei Windows Phone 8.1 verbleiben. Mit dieser Anleitung könnt ihr euch das Anniversary Update auf den vorhin genannten Lumia-Smartphones holen. Wenn euer Smartphone aber einen SD-Kartenslot besitzt, könnt ihr unsere vorherige Anleitung nutzen.

Vorbereitung:

  1. WDRT (Windows Device Recovery Tool) herunterladen und installieren
  2. WPInternals herunterladen
  3. HEX Loaders herunterladen
  4. SBL3 Engineering herunterladen

Download

Erste Schritte:

  1. Ein Backup von euren Dateien machen
  2. Mithilfe des WDRT euer Smartphone auf die Werkeinstellungen bringen und ggf. euer Lumia einrichten
  3. WPInternals in einem beliebigen Ordner extrahieren (bspw. „C:\WPInternals\“)
  4. In eueren WPInternals Ordner erstellen ihr dann zwei neue Ordner namens „Loaders“ und „SBL3“
  5. In den Loaders Ordner entpackt ihr die „Loaders.zip“ und den SBL3 Ordner entpackt ihr die „SBL3.zip“

Warnung: Bitte achtet ab sofort darauf, dass ihr beim Vorgang euer Lumia nicht vom PC getrennt wird, da ihr möglicherweise dadurch euer Smartphone unbrauchbar machen könnt.

Das Lumia flashen und Interop Unlock durchführen:

  1. Zuerst schließt ihr euer Lumia-Smartphone an den PC an
  2. Führt dann WPInternals aus und bestätigt die „Disclaimer and Warning“
  3. Ihr müsst den Bootloader entsperren um auf euren Lumia ein Interop Unlock durchzuführen. Dazu navigiert ihr zu dem Tab „Unlock Bootloader“ und bestätigt es mit „OK“
  4. Als nächstes müsst ihr das FFU Image auswählen, welches ihr unter „C:\ProgramData\Microsoft\Packages\Products\RM-XXX\“ findet (Achtung: „ProgramData“ ist ein unsichtbarer Ordner“)
  5. Danach wählt ihr euren anfangs erstellten Loaders Ordner aus, was ihr bspw. unter „C:\WPInternals\Loaders“ wiederfindet.
  6. Zuletzt sucht ihr euch das SBL3 Image aus. Dazu navigiert ihr zu euren SBL3 Ordner und wählt dann das Image für euer Smartphone aus. Lumia 928 Nutzer können das Lumia 920 oder 925 Image verwenden.
  7. Die ganze Aktion mit einem „Continue“ abschließen und warten bis euer Handy sich neu gestartet hat
  8. Zum Schluss müsst ihr unter dem Tab „Enable Root Access“ auf „Unlock phone“ klicken um ein Interop Unlock durchzuführen
  9. Nun startet sich das Smartphone sich neu und erscheint im Explorer nicht mehr als Lumia X2X sondern als „MainOS“

Der Insider-App vormachen, das es ein Lumia 830 sei:

  1. Als Erstes führt ihr auf den PC RegEdit aus
  2. Um die Registry des Lumia-Smartphones zu editieren, markiert ihr den Schlüssel „HKEY_LOCAL_MACHINE“
  3. Klickt dann auf „Datei“ und dort dann auf „Struktur laden…“.
  4. Im neuen Fenster navigiert ihr zu „MainOS:\Windows\system32\config\“ und wählt die „SYSTEM“ Datei aus.
  5. Nennt den neuen Schlüssel bspw. „Lumia“ oder wie ihr wollt, achtet aber darauf dass es nicht den gleichen Namen hat wie ein anderer Registry-Schüssel
  6. Danach navigiert ihr zum neu erstellten Registry Tree „HKEY_LOCAL_MACHINE\Lumia\Platform\DeviceTargetingInfo\“. Dort werdet ihr die bekannten Registry Werte finden, die ihr normalerweise in customPFD findet
  7. PhoneManufacturer-Wert zu „NOKIA“ ändern bzw. so lassen
  8. PhoneManufacturerModelName zu „RM-984_1001“ ändern
  9. PhoneModelName zu „Lumia 830“ ändern
  10. PhoneHardwareVariant zu „RM-984“ ändern

Die abschließenden Schritte:

  1. In WPInternals unter dem Tab „Disable Root Access“ auf „Disable Root Access“ klicken und danach einen Soft-Reset durchführen (ca. 10 Sekunden gleichzeitig auf den Power + VolumeDown-Button drücken und halten bis es vibriert)
  2. Nun könnt ihr euer Lumia vom PC abstecken und den zuvor erstellten Registry-Schüssel löschen
  3. Windows-Insider App herunterladen und dann euren Ring auswählen. Empfehlenswert ist der Release Preview Ring, da demnächst die Redstone 2 Builds veröffentlicht werden und es zu Komplikationen kommen kann
  4. Am Ende solltet ihr ein Update sehen.
  5. Ihr solltet zuerst ein Update zu Threshold 2 bekommen und danach ein Update zum Anniversary Update

Schlusswort:

Diese Anleitung mag vielleicht nicht die Einfachste und Schnellste sein, aber sie ist durchaus umsetzbar, allerdings raten wir euch grundsätzlich davon ab. Auch, wenn es der Release Preview Ring ist, können noch viele Fehler auftreten. Daher können auch wir nicht zur Verantwortung gezogen werden, wenn ihr diese Anleitung befolgt und ihr müsst bedenken, dass ihr dies auf eigene Gefahr macht. Gibt es aber Probleme, so helfen wir gerne bei deren Lösung. Mehr als ein Experiment sollte es allerdings nicht sein, wenn es auch grundsätzlich funktioniert.

About author

1 + 2 + 3 + 4 + 5 + 6 + … = -1/12
Related posts
Mobile

Video zeigt Andromeda: Windows Phone für Surface Duo durchgesickert

Mobile

Unigram Mobile: neues Update für Windows 10 Mobile jetzt verfügbar

Mobile

Windows 20H2 / 2009 enthält neues Startmenü und Microsoft Edge-Funktionen

Mobile

WhatsApp entfernt Windows Phone App aus dem Store

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
77 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments