Kamera-Vergleich: Huawei P10 Plus, Lumia 950 und HP Elite x3

18

Das Huawei P10 Plus ist das aktuelle Smartphone-Flaggschiff des chinesischen Herstellers und  in unserem Test haben wir darauf bereits die Microsoft-Experience unter Android getestet.

Das Gerät selbst ist alles, was man in einem Smartphone will, von einer großartigen Verarbeitung, über eine unglaublich gute Kamera bis hin zu einer guten Performance. Der einzige Fehler des Huawei P10 Plus ist unserer Meinung nach, dass es zu sehr versucht, ein iPhone 7 zu sein.

Die wirklich erstaunlich gute Kamera des Huawei P10 Plus hat uns auf den Plan gebracht, die Kamera-Performance mit dem immer noch sehr guten Lumia 950 zu vergleichen. Nachdem Microsofts Lumia-Flaggschiff aus dem Jahr 2015 schon das iPhone 7 im Kamera-Vergleich alt aussehen ließ und sich auch heute noch mit aktuellen Top-Smartphones messen kann, hatte uns der Vergleich mit dem Huawei P10 Plus interessiert, das bei den meisten Kamera-Tests unter Android-Geräten nicht mit einbezogen wird. Das, obwohl sich Huawei in letzter Zeit sehr um ein positiveres Image der eigenen Kameras kümmert und dafür sogar eine Partnerschaft mit Leica eingegangen ist. Ob diese Partnerschaft nur Schall und Rauch ist oder ob Leica tatsächlich zu einer besseren Kamera beigetragen hat, wollten wir ebenfalls herausfinden.

Hinweis zur Objektivität

Selbstverständlich dürften bei einem Vergleich eines Android-Smartphones mit zwei Windows Phone-Geräten die Vorwürfe laut werden, bei WindowsArea.de würde nicht mit der notwendigen Objektivität gearbeitet. Wir möchten diese möglichen Vorwürfe direkt zu Beginn adressieren und direkt erklären, wie hier gearbeitet wird.

Einerseits hat WindowsArea.de den Ruf eines objektiven, sachlich arbeitenden Windows-Magazins und uns liegt es fern, ein 2015 vorgestelltes Smartphone von Microsoft in einem Vergleich zu bevorzugen. Es gibt dafür schlichtweg keinen Grund, keine Verbindung zu Microsoft und kein Geld der Welt, das uns dazu bringen könnte. Dafür steht WindowsArea.de.

Was den Test selbst betrifft, so wurde dieser möglichst objektiv und mit gleichen Chancen für alle drei Smartphones durchgeführt. Sämtliche Bilder wurden mit automatisch Einstellungen ohne Blitz aufgenommen, sofern nicht anders beschrieben, und ohne Fokus auf bestimmte Punkte im Bild. Wir haben die Kameras auf unser Motiv gerichtet und mit möglichst ruhiger Hand nur den Auslöser gedrückt. Jede Kamera hatte nur eine einzige Chance und es wurde zur Fairness stets nur ein Bild gemacht.

Video: Kamera Vergleich zwischen Huawei P10 Plus, Lumia 950 und HP Elite x3

Im Video vergleichen wir die Ergebnisse der drei Kameras miteinander und haben darin die drei Geräte als Kamera A, B und C gekennzeichnet. Bis zum Ende des Videos verraten wir nicht, welches Bild von welcher Kamera stammt und daher würden wir uns freuen, wenn ihr uns in den Kommentaren schon vorher sagt, welche Kamera für euch die beste war. Wir empfehlen, das Video in höchstmöglicher Qualität anzusehen.

 

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

18 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
MSP
3 Jahre her

Also ich möchte behaupten, dass A das HP ist, B das Huawei, C das Lumia.
Mir gefallen teils die Bilder des Huawei, teils die vom Lumia, insgesamt aber bleibt C mein Favorit

Dada
3 Jahre her

Danke für den schönen Test. Das Elite liefert bis auf das Hotel-Foto wirklich die schlechtesten Ergebnisse. Das Huawai ist erstaunlich gut, allerdings ist das Boot-Bild viel zu hell. Am Tage finde ich das Lumia am besten. Das Bild mit dem Uhrenturm kann das Lumia bestimmt besser. Da das Lumia mit Windows läuft, gibt’s für mich momentan keine Alternative.

Matcho782
3 Jahre her

toller beitrag.. gut und vorallem sachlich recherchiert .. für 800 € fürs x3 ist mir die kamera zu dünne ..mit andoiden haben ich so mein problem und das 950 ist auch nicht fleisch noch fisch .. mein 930 reicht mir noch .. auch dessen photos sind noch zeitgemäß ,dennoch gefällt mir das weichzeichnen beim 950 gut .. mal abwarten was nokia mit den neuen handys ausm hut zaubert ….

bremerjung85
bremerjung85
Reply to  Matcho782
3 Jahre her

Hatte mein ausgedientes 930 mit in den urlaub und muss sagen, die bildet waren absolut klasse, deutlich besser als die meiner Freundin mit ihrem iPhone SE, bzw die videos besser als die einer gopro 3(selbst unter Wasser mit Schutzhülle). Musste aber vor ort dann feststellen, das die des 950XL nochmals um einiges besser ist. Sie mag nicht mehr die beste aufm markt sein, aber für knapp 250€(gebraucht wie neu auf Ebay) ist sie es dann doch. Denn beide anderen, oder auch das S8(+) kosten min das doppelte eher das dreifache. Etwas schade ist das für den test lediglich der eine… Read more »

ratzl
3 Jahre her

Mir gefällt in diesem Vergleich immer noch das L950am besten. Das Huawei ist kurz dahinter. Allerdings bevorzuge ich eher realistische Aufnahmen: Nacht/Dämmerung sollte auch erkennbar sein, dennoch möglichst viel abbilden. Wenn man auf diese Weise jedoch ein Nachtfoto auch für ein Tageslichtbild halten kann, dann ist das für mich verfehlt.
Das EliteX3 ist in meinen Augen fototechnisch Mittelmaß, für ein Smartphone dieser Preisklasse jedoch ungenügend.

ratzl
3 Jahre her

Für mich liegt das L950 vorn weil es bis auf einen „Ausrutscher“ die schärfsten und realistischsten Aufnahmen macht. Ein Nachtfoto/Dämmerungsfoto soll auch als solches erkennbar sein und dabei dennoch möglichst viel abbilden. Unter diesem Aspekt ist das Huawei-Foto mit dem Boot in meinen Augen völlig daneben, da man hier ohne weiteres auch eine Tageslichtaufnahme annehmen könnte.

Nepi242
3 Jahre her

Das Lumia hat immer noch eine Topcam, aber für die Top 5 wird es wohl nicht mehr reichen.
Mich persönlich würde mal ein Test des Sony Xperia XZ Premium interessieren.

Dustynation
Reply to  Albert Jelica
3 Jahre her

Wenn man tatsächlich mal von den Apps absieht sind die letzten Lumias aktuell immer noch super Geräte.
Prozessor, Benchmarks etc. interessieren die meisten Kunden eh nicht.
Ich bedaure jetzt schon, dass ich bei der Vertragsverlängerung wohl ein iPhone nehme. (ich sollte mal verlängern, da es bessere Tarife gibt).
Mein 950er bekommt nen neuen Akku und bleibt meins ? irgendwie ein absolutes Liebhaberstück ?

nikolawolf
Reply to  Nepi242
3 Jahre her

Das Lumia 950 steht immer noch auf Platz 1 und verdrängt Galaxy S7/S8, Pixel, Iphone 7 und Konsorten mühelos.
Und das sage ich als jemand, der Windows den Rücken gekehrt hat. Aber das ändert nichts daran, dass das 950 eben immer noch das Non-Plus-Ultra in Sachen Kamera ist.

microne
3 Jahre her

Ich finde auch das Huawei am besten von der Kamera her.
Den Rotstich beim Lumia bekomme ich weg indem ich auf eine Lichtquelle fokussiere, dann klappt es auch mit dem Weissabgleich. Aber insgesamt bin ich mit der Lumia Cam zufrieden. Macht echt gute Bilder und auch bei Gegenlicht.

Sarah Ambros
Reply to  microne
3 Jahre her

Ja, ist auch echt gut. Bin auch zufrieden.

elzo
elzo
3 Jahre her

So hatte ich mir das notiert , meine persönliche Meinung , im Endeffekt zählte für mich die gesamt Erscheinung des Fotos. Bild 1) A = unbrauchbar B= Farben wirken echter , zu starke Körnung , C= Farben wirken unechter aber im gesamten das beste. Bild 2) A=unbrauchbar B= Farbe und Kontur das beste Bild C= zu starker rot stich , ansonsten wie B Bild 3 ) A= beste Farben B=zu starke Körnung , fast unbrauchbar C=beste Bild Bild 4 ) A=Schärfe bestes Bild B= schon gut , verfälscht C= unbrauchbar Bild 5) A= zu dunkel B= bestes Bild , stimmt… Read more »

elzo
elzo
3 Jahre her

Ich habe mir jetzt einmal die Mühe gemacht und mir bei jedem Bild eine kleine Notiz gemacht um sie anschließend zu bewerten. Die Kamera ist mir jetzt mit das wichtigste Kriterium bei dem Smartphone , die Leistung dürfte bei den meisten Geräten was ich damit mache, ausreichen. Zum Schluss vergab ich meinen Notizen eine Bewertung , halt 3,2 und 1 Punkt , die Bilder die ich persönlich zu schlecht befand , die ich auch nach der Aufnahme wieder gelöscht hätte bekam dementsprechend 0 Punkte. So , jetzt kam im Video die Auflösung , dort stoppte ich das Video und machte… Read more »

ozzyosborne
3 Jahre her

Soo muss es sein,ausführlich erklärtes Fotovergleich,sympathischer Typ der Albert? Also Kamera A ist schonmal für die Tonne. Kamera B würde ich als die Kamera von 950 sagen,aber Kamera C arbeitet viel mit Software,und so kenne ich das vom „Hörensagen“ das die Kamera’s von 950/950xl gerne etwas feiner nachjustieren,und das Bild wärmer gestalten ?!?…. Kann mich nicht entscheiden,Kamera A denke ich mal ist von dem X3…….Kamera B die von Leica……..Kamera C die von 950 ?!?…. Ich sage mal Heimsieg Kamera C……oder halt Remis zwischen B und C,da Vor-und Nachteile Tag/Nacht oder Helligkeit/Körnung/real/künstlich…. Ps: welche Stadt ist das, die glitzert und leuchtet… Read more »

felin
3 Jahre her

Der Vergleich der drei Kameras ist gut gelungen und die Wahl der Motive realistisch gewählt. Kamera A zeigt bei fast allen Aufnahmen das schlechteste Ergebnis und landet auf Platz 3, bei 2 und 3 wird’s schon schwieriger. Sagen wir mal so: tagsüber finde ich das Ergebnis von 2 realistischer, 3 hat einen deutlichen Rotstich – und nachts im Prinzip 3. Wenn man mal von 2 Ausrutschern absieht, die beim zweiten Versuch sicher besser geworden wären. 2 ist dagegen immer viel zu hell und oft zu weichgezeichnet.
Fazit: ich bin noch immer bestens bedient mit der Kamera des 950 XL ??