Windows 10 1803 wird Spring Creators Update heißen

20

Microsoft hat das Geheimnis rund um den Namen des kommenden Windows 10 Updates nun fast ganz offiziell gelüftet. Nachdem der Name im Feedback Hub aufgetaucht war, ist der Name des kommenden Updates in Build 17618 gesichtet worden.

Windows 10 Spring Creators Update wird offenbar der offizielle Name für das Redstone 4-Update lauten. wenn man in PowerShell unter Build 17618 die unterstützten VMHosts abfragt, wird als aktuellste SKU das Windows 10 Spring Creators Update angezeigt.

Somit ist der Name des Redstone 4-Updates praktisch offiziell bestätigt. Damit setzt Microsoft wohl auch in der Vermarktung des Updates sehr wahrscheinlich auf die kreative Schiene, mittlerweile allerdings zum dritten Mal in Folge. Das Windows 10 Spring Creators Update bringt im Vergleich zu den vorherigen Updates allerdings keineswegs nur Neuerungen für Kreative, sondern mit der Timeline und den deutlich erweiterten Einstellungen auch Verbesserungen für alle Nutzer.


Quelle: Twitter

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

20 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments