Dell patentiert ein faltbares 2-in-1 mit Windows 10

13

Bei Dell arbeitet man offenbar ebenfalls an Geräten mit flexiblen Displays. Hierauf deutet ein nun entdecktes Patent des Herstellers.

Verschiedene Hersteller arbeiten mittlerweile an Hardware mit flexiblen Displays. Jene Geräte, die wir bislang gesehen haben, liefen vorrangig mit Android. Microsoft, Lenovo und Intel arbeiten jedoch zweifellos auch an Windows-Geräten mit der neuesten Display-Technologie.

Dieser Liste an Windows-Herstellern schließt sich nun auch Dell an. Ein Patent von Mitte 2017 ist nun vom US-amerikanischen Patentamt publiziert worden und beschreibt ein 2-in-1, welches im Gegensatz zu den verschiedenen Konzepten von Samsung, Xiaomi oder sogar Intel nicht versucht, auch ein Smartphone zu sein. Das Gerät, welches vom Hersteller patentiert worden ist, ist im Grunde eine Mischung aus Laptop und Tablet. Zugeklappt befindet sich das Display bei diesem Konzept nämlich innen. Komplett aufgeklappt stellt es somit ein Tablet dar, welches einfach für bessere Transportierbarkeit zugeklappt wird.

Konkret beschrieben wird in diesem Patent allerdings nicht das Gerät an sich, sondern die Realisierung des Gehäuses sowie des Scharniers in einem Tablet mit flexible Display. Dell nutzt hierfür eine sehr interessante Mechanik, welche mehrere Zahnräder miteinander verbindet und außen einen Bogen bildet, wie man ihn beispielsweise am Surface Book kennt.

Während das Patent also nicht zwingend ein Gerät beschreiben muss, das auch auf den Markt kommen wird, so stellt es zumindest die Bestätigung dar, dass auch Dell an dieser Idee arbeitet. In diesem Jahr dürften die flexiblen Displays marktfähig werden und interessant wird, wie und wann die Windows-Hersteller die neuen technischen Möglichkeiten umsetzen. Microsoft hat bereits erste Windows 10-Builds für die Gerätekategorie „Foldables“ kompiliert.


via WindowsLatest / Quelle: USPTO

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

13 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments