Microsoft Chromium Edge Dev jetzt auf Deutsch verfügbar

0

Microsoft hat kürzlich ein neues Update für den eigenen Browser im Dev-Channel ausgerollt. Die Aktualisierung auf Version 77.0.211.2 bringt eine Reihe von Funktionen mit für den Microsoft-Browser.

Der Changelog enthält eine Vielzahl von Verbesserungen für die Software, sodass ihr nun in Microsoft Chromium Edge die Sprache ändern könnt. Außerdem gibt es die Read Aloud-Funktion in PDF-Dokumenten und einige weitere Verbesserungen, die wir allesamt im Folgenden für euch aufgelistet haben:

  • Read Aloud wurde für PDF Dokumente aktiviert.
  • Sicherer Empfang für Zahlungsdaten wurde aktiviert.
  • Dolby Audio funktioniert nun unter Windows 8.
  • Microsoft Familie ist in den Flags-Optionen zu finden.
  • Schnellstart für ClickOnce-Apps wurde hinzugefügt.
  • Unterstützung für HEVC Decoder wurde hinzugefügt.
  • Windows Defender Application Guard ist nun standardmäßig aktiviert.
  • Erweiterungen werden nun in „aus dem Microsoft Store“ und „aus anderen Stores“ kategorisiert.
  • „Kürzlich“-Kategorie in das Verlaufsmanagement implementiert.
  • InPrivate-Browsing wurde für Profile im Familien-Management deaktiviert.
  • Tracking-Schutz wurde in flags-Optionen eingebaut.
  • Seiten aus der Leseansicht können als MHTML gespeichert werden.
  • Arbeit an Unterstützung für Single Sign On und Azure Active Directory wurde begonnen.
  • Arbeit an der Unterstützung für DRM in PDF wurde begonnen.
  • 11 Sprachen werden unterstützt.
  • SmartScreen in macOS ist nun standardmäßig aktiviert.
  • SafeSearch-Funktion für alle Bing-Suchen ist nun aktiviert.
  • Unterstützung für Tastaturkürzel in Erweiterungen wurde implementiert.


Quelle: Microsoft

Über den Autor

Student, Nerd & Xbox-Fan.

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: